Übel riechender, dünner, gelber Stuhl normal bei 14 Tage altem Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lana7 23.02.06 - 17:08 Uhr

Hallo!

Ich weiß ja, dass der Stuhl von Neugeborenen die verschiedensten Farben und Formen haben kann ohne dass das besorgniserregend wäre. Aber wie ist es mit übel riechendem Stuhl? Eigentlich ist er doch geruchlos, oder - zumindest wenn das Baby Muttermilch bekommt?

Ansonsten verhält sich meine Kleine aber normal - soweit ich das nach 14 Tagen, die sie nun auf der Welt ist, schon einschätzen kann.

Wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße
Irina

Beitrag von grissemann74 23.02.06 - 17:20 Uhr

Hi Irina!

Das ist richtig, daß Babystuhl eher dünnflüssig ist, aber übel sollte er nicht richen. Ich würde das auf jeden Fall abklären lassen.
Wenn er normal weiter gestillt wird und auch trinken will, würd ich bis morgen abwarten und auch jeden Stuhl bis dahin überprüfen (aber das tut man eh automatisch beim Wickeln ;-)) und dann ggf. morgen zum Arzt gehen.
Bei so kleinen Zwergen sollte man keinesfalls zu lange zuwarten wenn was nicht in Ordnung ist.

LG Sabine

Beitrag von claudichma 23.02.06 - 17:21 Uhr

Hallo Irina,

dünn und gelb ist schon OK, aber übelriechend? Der Stuhlgang sollte "aromatisch" riechen, also, er hat schon einen Geruch, aber richtig übel riechen (wie faule Eier o.ä.) sollte er keinesfalls.

Wenn es wirklich mies riecht, besser mal zum Arzt gehen. Ich mag den Geruch des Stuhlgangs bei Neugeborenen auch nicht, aber würde jetzt nicht sagen, dass es direkt stinkt. Ein unaufdringlicher eigentümlicher Geruch ist normal.

Liebe Grüße
Claudia mit Ben *28.12.05

Beitrag von regeane 23.02.06 - 17:21 Uhr

Hi Du!

Ronjas Stuhl roch manchmal fast übelkeiterregend süßlich, da war alles okay...
stinken sollte er allerdings nicht... meißtens war er recht dünn, aber mit stückchen bis breiig und von gelb bis grün variierend...
Ich glaube ich konnte dir nicht wirklich helfen, oder? Sorry... Kommt keine Nachsorgehebi mehr zu Dir? Die würde ich nämlich fragen!

alles Gute!

Liebe Grüße,
Regeane mit Ronja (*30.10.2005)