MUPA-Eintrag...Hebi Gabi?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daddel79 23.02.06 - 17:17 Uhr

Hallo,

ich habe einen Eintrag im Mutterpass, den ich leider nicht richtig lesen kann...

Sieht aus als ob da "IdeM" bei vag. Untersuchung steht. Kann das sein? Und was heißt das?

#danke und lieben Gruß

Nadine (ET-4)

Beitrag von kruemmel79 23.02.06 - 17:19 Uhr

Hi


Idem heißt wie vorher,zuvor. Also kannste davon ausgehen das es genauso ist wie beim letzten mal.

LG Verena 21.SSW

Beitrag von daddel79 23.02.06 - 17:40 Uhr

#danke für die schnelle Antwort!!

Baut mich aber jetzt gar nicht auf, das heißt es ist noch alles dicht und zu...#heul !



#liebe Gruß
Nadine

Beitrag von scrub 23.02.06 - 17:56 Uhr

... wenn noch alles dicht und zu ist, heißt das noch gar nichts! Bei meinem Sohn bin ich ab 2 Wochen vor ET schon mit 2 Finger breit offenem MuMu rumgelaufen... und wann kam er? 10 Tage NACH ET!

Also: offener MuMu sagt nichts aus, dann auch geschlossener nicht... so sagen es jedenfalls meine Hebi und meine FÄ. Bei mir war Montag nämlcih auch noch alles zu...

LG, Jes (ET +1)