Hab meinen Ring verloren/ verlegt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sappho2001 23.02.06 - 17:25 Uhr

Hallo zusammen!
Ich bin total am Verzweifeln! Vorhin ist mir aufgefallen, dass mein Ring weg ist! #heul
Ich hab ihn definitv gestern Abend noch gehabt und ihn dann wie immer vor dem Schlafengehen abgelegt (glaub ich). Oder auch davor, weil ich mir abends die Hände eingecremt habe. Das mach ich normalerweise zeitgleich mit meiner Armbanduhr, ich leg die Sachen immer entweder auf den Küchentisch, den Couchtisch oder auf das Kästchen im Gang.
Jetzt weiß ich aber nicht mehr, ob ich heute früh den Ring schon angezogen hatte oder nicht! #kratz Meine Uhr lag jedenfalls auf dem Couchtisch, aber kein Ring. Das ist mir so gegen 14 Uhr aufgefallen. #schock
Ich hab echt alles abgesucht: Unter der Couch, unter dem Couchtisch, auf und unter dem Küchentisch, in den Ritzen der Couchpolster, auf und unter dem Kästchen im Gang, im Bett, unter dem Bett, neben dem Bett, auf der Toilette, im Bad, in allen Mülleimern, in allen Hosentaschen, in der Wäschekiste... Selbst im Kühlschrank! Aber Fehlanzeige! #heul#heul
Immerhin kam ich so mal wieder dazu unter sämtlichen Schränken, der Couch etc. zu saugen und wischen, was ich bei der Gelegenheit gleich in Angriff nahm...;-)
Ich war heute noch nicht draußen, kann ihn also da nirgendwo verloren haben. Und wie gesagt bin ich mir 1000% sicher, dass ich ihn gestern Abend noch hatte!

Fallen euch denn noch Orte ein, an denen ich suchen könnte? Vielleicht hab ich den Ring ja echt nur unbewusst an einem sehr ungewöhnlichen Ort abgelegt!
Bin schon ganz verzweifelt! #schmoll
Einziges Glück im Unglück: Durch die 60 Kilo Gewichtsabnahme passte mir mein Ehering nicht mehr, weshalb ich in den letzten Monaten "nur" den Verlobungsring trug. Der ist jetzt verschwunden, der wichtigere Ehering ist also noch da. Trotzdem will ich ihn wieder!!! Der muss doch irgendwo sein...

Könnt ihr mich aufmutern?


Sandra
mit #baby Megan im Bauch (31. SSW) #liebe

Beitrag von olive 23.02.06 - 17:29 Uhr

hallo
das ist echt blöd aber ich würde an deiner stelle später nochmel in ruhe alles nachgucken du findest ihn bestimmt wieder ich hatte auch schon sowas und dann findet man es an einer ganz einfachen stelle wieder!!!
viel glück #klee
olive+#baby 31 ssw

Beitrag von julchenundmexx 23.02.06 - 17:36 Uhr

Hallo Sandra,
mein Mann hat am 26.12.05 seinen Ehering verloren. Wir haben erst am 03.09.05 geheiratet. #schock
Und ein neuer ist ziemlich teuer, ca. 400 Euro.
Sei froh, dass es nicht dein Ehering war.
Vielleicht findet er sich noch an irgendeiner Stelle, an der du ihn überhaupt nicht vermutest.
LG Birgit

Beitrag von happypeppi74 23.02.06 - 18:28 Uhr

Liebe Sandra!

Bei mir tauchen verlorene Sachen immer erst wieder auf, wenn ich sie nicht mehr verzweifelt suche!!
Drum gebe ich recht schnell diese nervtötemde Sucherei auf und bestelle einfach beim Universum (oder an was man halt glaubt ;-)), daß das Zeugs flugs wieder auftauchen soll!

Klappt in fast 100% der Fälle! Ehrlich!!
Also beruhige Dich jetzt erst mal, dann ein Hilfegesuch aussprechen und den Ring erst mal vergessen....

LG und viel Erfolg,
Sybille

Beitrag von steffzgerle 23.02.06 - 19:51 Uhr

Hallo Sandra,

also mir ging es mal so, dass wir in den Urlaub gefahren sind und ich dort erst gemerkt habe, dass mein Ehering fehlt. Wie verzweifelt, hab ich im Auto alles abgesucht, meinen Eltern angerufen, sie sollen in der Wohnung schauen, und und und. Da ich in der Schwangerschaft auch immer nachts dicke Finger hatte, hab ich ihn wohl im Schlaf oder wie auch immer ausgezogen und er ist zwischen die Matratzen gefallen, war ich froh, als ich den wieder hatte.
Oder die zweite Möglichkeit, Dein Schatz will Dich überraschen, hat ihn gemopst und lässt was dran machen oder so! Weiß ja nicht, ob er vielleicht auf solche Ideen kommen könnte!

Wünsche Dir auf jeden Fall noch ganz viel Glück, dass Du ihn bald wieder findest!

Liebe Grüße
Steffi mit Julian (2) und Baby (11. SSW)