Das tut mal so richtig gut... kann ich euch nur empfehlen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvonne111 23.02.06 - 18:04 Uhr

War die letzten Tage ziemlich deprimiert und nervös, alles dreht sich nur noch ums schwanger werden.
Jeder spricht ein drauf an.
Wir lassen eine IVF machen.Schwiegereltern und meine Eltern fragen nach jedem Arztbesuch ob es was neues gibt.
Meine Eltern fangen an mir BABYsachen zu zu schicken.
Der ganze druck hat mich so fertig gemacht das ich gestern fast den ganzen Tag nur geheult habe.#heul

Heut nachmittag war ich allein zuhaus da mein Mann spätschicht hat.
Ich saß wieder auf dem Sofa und die tränen flossen wieder und da hab ich mich gefragt was wir uns alles selisch so antun nur um schwanger zu werden.
Dann hab ich eine CD raus gekramt mit guter tanz Musik
hab sie ganz laut aufgedreht und bin durch die Wohnung gehüpft (sollte tanzen sein).#schwitz
Hab laut mitgesungen. Die Nachbarn haben mich bestimmt gehört. #hicks*kicher*

Es tat soooooo verdammt gut, es war so unentlich befreiend.#huepf
Ich kann es nur jedem empfehlen.
Einfach mal los lassen. Danach ist der Kopf auch wieder frei.

Versuchts auch mal

Lg
Yvonne

Beitrag von magellone 23.02.06 - 18:14 Uhr

Hallo Yvonne,

so ist es!!! Und ich werde es heute bei der Hexennacht so richtig krachen lassen! Endlich hats auch mal einen Vorteil, NICHT schwanger zu sein und auf nichts Rücksicht nehmen zu müssen. Gleiches gilt für 2 tolle Geburtstagsfeiern, die nächste Woche anstehen.

Nach meiner 2. FG ist jetzt auch mein Zyklus vollkommen daneben, und bevor ich nicht erst mal wieder meine Mens habe, kann ich eh nix "anstellen". Aber die Zeit werd ich ausgiebig nutzen für Sachen, mit denen ich nachher wieder vorsichtig sein muss (#glas, Sauna, richtig heiß baden, #tasse und einfach mal richtig abfeiern!)

Lassen wir's uns gutgehen!!
LG magellone

Beitrag von barzoli 23.02.06 - 18:17 Uhr

Hallo Yvonne,

#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu#freu
ich stells mir grad vor#huepf#huepf

iss mir neulich auch passiert und ich bin tatsächlich auch laut singend mit der haarbürste als mikro durch meine wohnung geüpft........................................

(zum glück zieh ich bald aus ;-))

schön zu hören das es noch mehr leuten so geht wie mir

ach ja versuchs mal mit luftgitarre ...#freu

#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf
LG
#liebebarzoli

Beitrag von turmalinrubelin 23.02.06 - 18:22 Uhr

Hallo Yvonne,

Sie sehen das richtig, das reinsteigern bringt es leider nicht. Damit tut man sich nichts gutes sondern dann verlassen einen noch die Kräfte und die Folge können dann Depressionen, Erschöpfungszustände und Ängste sein. Und dann wird es umso schwieriger. Lassen Sie sich nicht fertig machen durch den Kinderwunsch sondern genießen Sie jeden Tag.

Was natürlich nicht heissen soll das man aufgibt aber versuchen weniger daran zu denken. Verlieren Sie bitte nicht Ihre Fröhlichkeit! Und wenn Sie dann gar nicht mehr so stark daran denken, dann heißt es eines Tages #schwanger.

LG Turmalinrubelin #hasi