bräunlicher Ausfluß!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anja27 23.02.06 - 18:51 Uhr

Hallo Ihr,
hab mal ne Frage, habe bräunlichen Ausfluß in der Slipeinlage, ist das schlimm? Ist auch nicht viel!

Gruß Anja + #ei(7SSW)

Beitrag von pandora1 23.02.06 - 18:53 Uhr

hallo anja -
ich hatte das auch.. keine panik.. gehe aber bitte morgen sofort zum arzt und lass es abklären...
muß aber nix schlimmes sein. bei mir war auch immer alles ok.
wichtig ist nur sobald was rot/braun oder eine sonst untypische farbe hat solltest du es vom arzt abklären lassen..
bye

Beitrag von sumsumbiene 23.02.06 - 18:55 Uhr

Hallo Anja

des muß nichts heißen doch mit Blut egal wieviel ist nicht zu spaßen laß dich bitte so schnell wie möglich untersuchen

LG Sabine Julia fast 3 #baby17SSW

Beitrag von pathologin34 23.02.06 - 19:06 Uhr

Hallo Anja ,

egal was man für Blutungen hat , ich würde es immer rasch abklären lassen , denn es muß nichts heißen aber kann was bedeuten .
ich hatte bis in den 5.SSM schmierblutung ab und an aber war immer gleich beim arzt auf der matte .
was mir mein arzt auch ans herz legte . manchmal kann es ein kleines hämatom sein was langsam abblutet ( auch nicht weiter wild ) .
geh lieber morgen zum Arzt . sicher ist sicher .

Beitrag von kleine1102 23.02.06 - 19:25 Uhr

Hallo Anja & #ei!

Ich hatte am Samstag (bei der Arbeit #augen) auch ganz minimal bräunlichen Schleim im Slip. Bin erstmal total in Panik geraten #schock #schwitz #schmoll, musste mich aber "zwangsläufig" beruhigen, weil ich mit meinen Kollegen & zwanzig "Kids" Mittag essen musste und außerdem noch kaum jemand weiss, dass ich #schwanger bin.

Hab' mich dann zu Hause auf's Sofa gelegt und es das ganze restliche Wochenende sehr ruhig angehen lassen- seitdem ist alles wie immer, das Ziehen, der weißliche Schleim, ein bißchen Übelkeit ;-)...

...haben am Dienstag unseren zweiten FÄ-Termin und sind gespannt, ob man dann endlich das #liebechen schlagen sehen kann :-D.

Also: wenn es wirklich nur SEHR wenig ist, würde ich mich so gut wie möglich schonen und abwarten. Sollte es allerdings mehr werden bzw. Du Dir absolut unsicher sein, geh' morgen früh auf jeden Fall zum FA. Es ist sicher beruhigend zu hören, dass alles okay ist.

Lieben Gruß für Dich #blume,

Kathrin & #ei (auch 7. SSW)