säuerlich riechender durchfall

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathleen2605 23.02.06 - 20:46 Uhr

huhu

ich schon wieder*nerve langsam mit meinen beiträgen*#hicks

unsere maus hat seit 3-4 tagen durchfall#schmoll der noch dazu säuerlich riecht(,mal mehr mal weniger), aus der zeit als ich mit ihr in der kinderklinik war, weiß ich, das dies auf eine magendarm grippe hinweisen kann#schmoll sie spuckt aber kaum noch(benutze jetzt nestargel und mit dem spucken hat es sich weitestgehend beruhigt#huepf)

kann es auch einfach nur sein das sie jetzt n zahn bekommt? im oberkiefer hat sie 2weiße punkte in einem roten punkt(sie aus wie 2weiße spitzen in nem mückenstich#kratz) habe aber irgendwo gelesen, das immer erst die unteren zähne durchkommen#kratz
fühlen kann man noch nichts, sie steckt sich aber ihre händchen sooo weit in den mund das sie dadurch schon anfängt zu würgen#augen und sabbern tut sie dabei wie verrückt;-)

wielange darf ein baby denn durchfall haben ohne das man was unter nehmen muss?#kratz

gestern hatte sie das erste mal durchfall wie wasser....ansonsten is es zwar flüssig, aber da kommt einem das nich alles entgegen gelaufen sowie gestern das eine mal#kratz
trinken tut sie aber genügend...ca. 4-5mal am tag ca. 180ml(manchmal auch wein bisschen weniger)#gruebel

#danke fürs lesen

liebe grüße die müde kathleen#gaehn + #baby katharina(die nich schlafen mag)#schwitz

Beitrag von kathleen2605 23.02.06 - 20:47 Uhr

achja katharina is 18wochen alt geboren am 14.10.2005#huepf#freu#liebdrueck

Beitrag von kitti27 24.02.06 - 08:32 Uhr

Hi,

genau das hatten wir letztes WE!
Sind dann mit Luca zur Kinderklinik! Es konnte aber kein Magen Darm Infekt nachgewiesen werden!
Von daher meinten die das es die Zähne sind, oder zumindest einschiessen, da Luca ja erst 14 WOchen ist!
Er hatte auch kein Fieber dabei, und war auch sonst in einem guten zustand! Die haben uns dann Elektrolyt Lösung mitgegeben, aber die brauchten wir dann gar nicht!
Solange sie gut trinkt, kein Fieber hat würde ich auch auf Zähnchen tippen!

lg
Kitti

Beitrag von febe 23.02.06 - 21:13 Uhr

Hallo,
da morgen Freitag ist, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen. Es ist sicherlich ne Darmsache. Sie hat doch kein Fieber? Der wird Dir dann wahrscheinlich eine Elektrolyt-Lsg verschreiben, damit die Kleine nicht austrocknet!

viel Glück
febe

Beitrag von danny70 24.02.06 - 08:11 Uhr

Hallo, guten Morgen,

wir hatten das vor einigen Wochen auch und kurz darauf war ein Zähnchen da! Kann aber auch Zufall gewesen sein und gleichzeitig ein Infekt vorgelegen haben, ich weiß es nicht.

Beim Arzt war ich nicht, mein Kleiner hat gut getrunken und war ansonsten quietschfidel.

Wenn Du darauf achtest, dass Deine Kleine genügend Flüssigkeit zu sich nimmt, sie rosig ist, die Fontanelle auf KEINEN!! Fall einfällt, ist soweit alles im grünen Bereich. Wenn Du aber unsicher bist, würde ich es abklären lassen, das bringt nichts.

Schönes Wochenende wünscht Danny mit Rasselbande + Tim *19.09.05