Temp. 38,65°C, eben gemessen, und nun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von antje... 23.02.06 - 21:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe um 21.00 Uhr bei meiner Kleinen Fieber gemessen. Die Temperatur war 38,65 °C.

Die Sache ist die, dass ich den ganzen Tag schon dachte, dass Maja heute ein bißchen seltsam ist. So ruhig und so rotwangig. Ansonsten aber wie immer. Kein knören, schlafen zur selben Zeit tagsüber usw. Waren auch lange draußen heute.

Meine Frage ist nun Folgende: Ich habe sie jetzt in´s Bett gelegt. Sie scheint auch schon zu schlafen. Wenn sie schlafen kann, dann brauche ich ihr doch noch kein Zäpfchen geben, oder?
Wie verhalte ich mich sonst? Z.B. öfter nach ihr sehen (sie schläft im eigenen Zimmer), Wasser anbieten oder schlafen lassen? Ist was zu beachten?

Danke für eure Antworten Antje+ Maja 15.08.2005

Beitrag von anjelina 23.02.06 - 21:29 Uhr

Hallo Antje,

ich war heute zur U4 beim KIA und der meinte, dass man erst von Fieber spricht wenn die Tempi über 39C liegt. Ich würde Maja schlafen lassen und das nä Mal wenn sie wach wird noch mal Fieber messen und ggf das Zäpfchen geben...

Liebe Grüße,
Nina mit Luca -8Wochen

Beitrag von kirstin71 23.02.06 - 23:06 Uhr

Hallo Antje!

Ich würde die Kleine erst mal schlafen lassen.

Wenn die Temperatur morgen immer noch so erhöht ist, würde ich zum Kinderarzt gehen. Ich denke, er kann Dir sagen, was zu tun ist, dann hast Du Sicherheit.


Liebe Grüße,
Kirstin

Beitrag von lela77 23.02.06 - 23:34 Uhr

Hallo Antje,

wenn sie friedlich schläft würde ich das nur beobachten.

Mein kleienr hat vor 2 Tagen seine erste Imfpung bekommen und der Arzt gab mir gleich Paracetamol Zäpfchen falls er Fieber bekommen würden, als ich dann fragt ab wann kann man bei kleinen Kinder von Fieber reden sagte er mir ab 38,5... aber da mein Kleiner schon ein stückchen Jünger ist als deiner würde ich es im Auge behalten und dann doch ein Zäpfchen geben wenn es Morgen nicht runter geht.


LG Lela + Kevin *06.12.2005 der friedlich schlummert