Quinny Speedi SX oder Freestyle 3XL Comfort??

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von katha_bln 23.02.06 - 21:24 Uhr

Hallo:-)


Also, würde mir gerne einen neuen Kinderwagen kaufen.

Nun stehen bisher 2 zur Auswahl (oben genannte)

1.: http://cgi.ebay.de/Quinny-Speedi-Sx-Modell-2006-Farbe-Navy-NEU-OVP_W0QQitemZ7390836289QQcategoryZ68430QQrdZ1QQcmdZViewItem


2.: http://cgi.ebay.de/QUINNY-FREESTYLE-3-XL-COMFORT-BLACK-NEU-GARANTIE_W0QQitemZ7392330370QQcategoryZ68430QQrdZ1QQcmdZViewItem


Vorteile vom 1. sind das ich ihn Probe gefahren bin und ich begeistert war,außerdem find ich gibt es den in schöneren farben und er ist 60€ günstiger.
Nachteile: kleiner korb und kein bügel vorne!!!

vorteile vom 2. sind der bügel und der große korb
nachteile: 60€ teurer, bin ich noch nicht probegefahren

Nun meine Fragen:

Lässt sich der Freestyle genauso leicht lenken wie der speedi???

Und lassen sich beide in etwa gleich klein zusammen klappen??Könnte man die sogar hinter den Vordersitz im Auto stellen-hochkant natürlich!??!

Bin so unentschlossen...hat jemand vielleicht gleichwertige "Buggys" Kinderwagen???


LG Und Danke für die Tipps

Katha + Alina (*4.11.04)

Beitrag von pummel18 24.02.06 - 14:15 Uhr

hallo katha und alina,
also ich habe beide ausprobiert weil ich mir zwischen den nicht entscheiden konnte.also der speedi ist zwar breiter und billiger aber dafür ist der freestyle viel besser grösseren korb eine stange vorne und mankann den schieber in seiner höher usw. verstellen kann zwar der speedi auch aber nur so noch oben mehr . der quinny ist einfacher besser weil da auch mehr dran ist wie taschen händytasche usw.was der speedy alles nicht hat.wir sind super zufreiden mit dem freeystyle und fahren da fast jeden tag mit inliner und einfache super da man auch super bremsen kann.und von der obtik ist der auch schönes und stabiler als der speedi der nachteil ist das er sehr schwer ist aber das sind beide .und hinten den sitz kann man eher beide schlecht stellen kommt drauf na was für ein auto also wenn du nur das gestell nimmts würde es gerne aber mit sitz oder so schwerer da die ja auch sehr breit sind aber man kann die auch beide einzeln in wagen machen wir haben ein klein kofferraum und wenn wir in urlaub fahren machen wir ihn ganz klein also erst gestll räder ab udn dann deen sitz ganz flach machen und oben drauf und so passt sogar die ganzen taschen und alles noch mit im kofferraum sonst würde er nur hochkant bei uns rein passen.aber kann echt nur von den schwärmen und meine bakannte sidn auch super zufrieden und findet den super gut.ich habe dazu noch ein passent fußsack bekommen also musste ich nicht zahlen war echt eins schäppchen da es ein sondermodell war habe ich nur 24oplus fußsack bezahlt
alos hoffe das war jetzt nicht zu lang hihi und konnte dir weiter helfen aber wissen musst du das alleine welchen du ahben möchtest
liebe grüsse steffi

Beitrag von katha_bln 24.02.06 - 17:56 Uhr

Danke für deine Tipps...

Was habt ihr denn für ein auto???

LG Katha

Beitrag von pummel18 24.02.06 - 19:12 Uhr

hallo katha,
wir haben ein alfa romeo 147 noch aber bald den ein kombi den 159 der jetzt erst auf dem markt kommt.liebe grüsse steffi