37. Woche - Was sind das für Wehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von payola 23.02.06 - 22:05 Uhr

Hey ich hab bereits im Forum gesucht, aber noch keine Antwort für mich gefunden. Also mein Bauch hat sich bereits vor 2 Wochen stark gesenkt (ET 22.03.06). Jetzt hab ich seit 4 Tagen ständig Rückenschmerzen (außer im Liegen geht es etwas besser). Oft ist auch der Bauch ganz hart. Kann leider nicht genau sagen in welchen Abständen, naja halt ziemlich oft.. Und seit heute hab ich das Gefühl dass das Köpfchen schon sehr ins Becken drückt. Jedoch kein Ausfluss/ Fruchtwasser o.ä. - Muß ab und zu "veratmen". Was meint Ihr kann es die nächsten Tage soweit sein, oder sind das nur "Übungswehen"? Mich wundert nur, dass es jeden Tag stärker wird.. #danke für Euche Antworten
LG Birgit

Beitrag von foldigu 23.02.06 - 22:57 Uhr

Hallo,
bei mir war es ähnlich,der Bauch hat sich sehr früh gesenkt und ab der 34+5 SSW hatte ich auch "Übungswehen"Meine Mum hat immer gesagt das ist normal und ich soll mich nicht so anstellen.Bin dann fleißig noch einkaufen gegangen und hab viel Wäsche aufgehängt,und es wurde immer schlimmer..In der 37+0SSW hatte ich dann morgens einen Blasensprung und sie fanden heraus das ich schon seit Tagen häufig echte Wehen hatte um 11.13 Uhr war Max Quentin dann auf der Welt
45cm
2410Gramm
Bei der nächsten Schwangerschaft werde ich kein Risiko eingehen und lieer mal ruhig liegen mir gings echt schlecht als mein kleiner auf der Früchen so verkabelt lag und das möchte ich nicht nochmal erleben

also geh lieber zum FA und leg dich ruhig mal hin wenn es dir dann besser geht
LG Anna mit Max 20 Monate