was heißt hoch aufgebaute GS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lasuisses 23.02.06 - 22:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Könnte mir mal einer erklären was, das zu bedeuten hat ? Ich hätte gestern meine Mens bekommen sollen (22.02 ) doch sie kam nicht. Habe SS Anzeichen wie Brustziehen, starke Übelkeit usw. war deshalb heute gleich beim FA und der hat einen US gemacht. Sah aber nur "eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut " meinte, ich könnte ss sein oder die Mens kommt noch ?
Dann hat er einen SS Test gemacht, der war negativ meinte vielleicht Frühschwangerschaft oder auch nicht?
Dann hat er mich einfach Nachause geschickt...nun frage ich mich, bin ich ss und es ist einfach noch zu früh ?
Oder heißt ein negatives Testergebniss von vorne herein schon das ich nicht schwanger bin ?
Was bedeutet eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut ?
Soll ich einen SS Test in einer Woche wiederholen ?
Meine Mens kam eigentlich pünktlich alle 28.Tage, am 09.02 hatte ich ein starkes Stechen in der Leiste ( vielelicht war das mein ES ) und am Samstag (18.02)hatte ich ein paar Tropfen braunes Blut mehr nicht.
Ich bin durcheinander
Enya

Beitrag von chs3012 23.02.06 - 22:23 Uhr

Hallo Enya.

Kann verstehen das du etwas durcheinander bist.

Also:
Die Gebärmutterschleimhaut baut sich im Laufe des Zyklus auf, um eine eventuell befruchteten Eizelle aufzunehmen.
Im Falle einer erfolgreichen Einnistung ist die hoch aufgebaute GS ein Zeichen, meist kann der Arzt so kurz nach NMT im US noch nichts anderes sehen.
Auf der anderen Seite ist die hoch aufgebaute GS auch ein Anzeichen für das baldige Eintreten der Mens (wenn sich keine befruchtete Eizelle eingenistet hat).

In deinem Fall kann der Arzt im Moment einfach noch nicht sagen was es nun ist. Das der SS-Tes negativ war braucht dich nicht zu #schock.
Der HCG Wert steigt einfach bei jeder Frau anders schnell an und es kann gut sein, dass du erst in ein paar Tagen positiv testest.

Von deinen Schilderungen her stehen die Chancen einfach mal 50:50.
Und jetzt kannst du nichts anderes tun, als versuchen #cool zu bleiben und abwarten was die nächsten Tage passiert.

Ich drück dir auf alle Fälle gaaaanz fest die #pro.

Halt uns doch auf dem Laufenden.

#liebe Grüße
Christiane

Beitrag von osaris 23.02.06 - 22:23 Uhr

Dein Arzt hat schon recht. Eine hochaufgebaute GM weist entweder auf eine Schwangerschaft oder eben auf die bevorstehende Mens hin.

Wenn du schwanger wärst, dann wärst du ja in der 4., 5. Woche. Da sieht man noch nicht mehr. Da du ja erst einen Tag überfällig bist, ist es schon möglich, dass der Test einfach noch zu früh war.

Warte mal das WE ab und teste dann am Sonntag oder Montag nochmal mit Morgenurin. Dann müsste ein Test eigentlich schon anzeigen!

Beitrag von sterndu 23.02.06 - 22:25 Uhr

Hallo!!!

Weis auch nicht so genau was das zu bedeuten hat wenn ich Du wäre würd ich noch abwarten wenn in einer Woche immer noch keine:-[ da ist. Würd ich noch mal nen Test wagen.

Wünsch dir viel Glück das Du #schwanger bist.


Bye