Was für Fencheltee?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rike1979 23.02.06 - 23:25 Uhr

Hallo,

ich suche nach Alternativen zu dem Fencheltee, den wir bisher für unseren Zwerg benutzen (Sidroga Kinder Fencheltee), da dieser nicht überall zu bekommen ist und zudem auch recht teuer ist (wobei das jetzt mal zweitrangig ist).

Ungesüßte Fencheltee's gibt es ja von den Babyherstellern nicht wirklich viel.

Wie macht ihr das, kauft ihr den ganz normalen Fencheltee, den man auch selber trinkt ;-) oder welchen gebt ihr?

Hoffe, ihr könnt mir ein paar Tips geben.

Vielen Dank schon mal

Rike

Beitrag von buzzelmaus 23.02.06 - 23:48 Uhr

Hallo Rike,

ich habe immer ganz normalen Fencheltee bei dm geholt - kostet nicht mal 80 Cent. Das sind ganz normale Teebeutel - ist völlig ausreichend und nicht so überteuert, wie diese 'angeblich' so speziellen Kinderfencheltees.

Aber denk bitte daran, dass auch dieser Tee zur Medizin zählt und nicht permanent gegeben werden soll.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (6 1/2 Monate)

Beitrag von rike1979 24.02.06 - 09:11 Uhr

Hallo Susanne,


dass der Fencheltee nicht "permanent" gegeben werden soll, wußte ich noch gar nicht. Vielen Dank für den Hinweis, da muß ich mal schaun, was ich sonst noch gebe, denn Wasser ist ihm zu langweilig (hat er wohl von mir :-) ). Was gibt es für Alternativen (möglichst ohne oder nur mit wenig Zucker)?


Liebe Grüße

Rike

Beitrag von buzzelmaus 24.02.06 - 09:48 Uhr

Hallo Rike,

Du kannst auch Apfelschorle geben - 2 Teile Wasser und 1 Teil Schorle oder noch dünner! Apfelsaft gibt es ja auch von Hipp, Bebivita usw.

Vielleicht kommt das a auch an!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (die gerade ihr Stimmchen und die Lautstärke testet ;o)

Beitrag von mel27 24.02.06 - 00:07 Uhr

Budnie Allnatura ist ok,der ist nicht so stark.