Guten Morgen Febis/Märzis!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanilia 24.02.06 - 07:53 Uhr

Hallo Ihr !

Wie gehts euch heute?
Wieder eine Nacht überstanden...
Ich konnte heute sogar durchschlafen bis um 4 Uhr morgens - war ziemlich erstaunt, als ich auf die Uhr gesehen hab und hab mich dann wohl doch zu früh gefreut, weil dann wars wieder vorbei mit schlafen#schmoll#augen
Dieses gemeine Sodbrennen ist echt zum verrückt werden!!!

Ansonsten tut sich nichts bei mir - wie immer nur ab und an ein leichtes Ziehen im Rücken, was aber sicher nicht mal annähernd an irgendwelche Geburtsfördernden Wehen herankommen würde.
Das wäre dann doch zu schön, wenn das alles an Schmerzen wäre;-):-p

Also dann starte ich mal wieder in einen neuen Tag und hoffe, dass sich die Zeit nicht mehr allzu lange zieht, bis mein Kleiner sich bequemt uns Gesellschaft zu leisten#freu

Wünsch euch alles Liebe
Nadine + Niklas (ET-2)

Beitrag von nanny86 24.02.06 - 08:00 Uhr


Hallo guten Morgen,
wenn ich Sodbrennen hab hilft ein Glas kalte Milch.
Meine süße purzelt in meinem Bauch als ob sie darin Party feiert#freu
nanny

Beitrag von vanilia 24.02.06 - 10:46 Uhr

Hallo!

Lieb gemeint, aber Milch hilft schon lange nicht mehr - und auch sonst eigentlich nix!#schmoll

Nadine

Beitrag von cenedra484 24.02.06 - 08:01 Uhr

Halli Hallo

Ja ja das Schlafen. Ich hatte eher das Problem das ich gestern nicht einschlafen konnte und das Problem mit dem Sodbrennen kenne ich auch nur allzugut. :-[

Mir ist gerade bewust geworden das ich wenn sich meine Madam noch länger Zeit lässt sogar noch einen März-Mami weden könnte.

Uuaaa ich will nimmer so lange warten aber auf Einlieten bin ich auch nicht scharf.

Na ja mal schauen was die FA heute sagt und dann die im Krankenhaus am So.

Schöne Grüsse an alle die auch verzweifelt auf Wehen warten wünschen
CeNedra484 + Felicitas Emily ET +5

Beitrag von sylviagg 24.02.06 - 08:04 Uhr

Guten Morgen,

ich hab heute Nacht auch gut geschlafen. War nur ein mal auf Toilette.

Ich warte auch täglich auf unseren kleinen Sohn #freu. Hatte auch schon öfter mal paar Wehen (waren wohl Senkwehen), aber bis jetzt hat alles immer nach 1-2 Stunden wieder aufgehört. Obwohl mir meine FÄ seit über 3 Wochen erzählt, der Kleine kommt auf jeden Fall früher. Naja, daran kann ich jetzt nicht mehr glauben.

Hab heute morgen meinen Mann überredet #sex;-). Mal sehen, ob das heute seine Wirkung zeigt. Ein Ziehen im Rücken hab ich nämlich schon mal.

Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.........irgendwann muss er ja mal ausziehen.

Liebe Grüße
Sylvia + #ei ET-5

Beitrag von scrub 24.02.06 - 08:08 Uhr

Guten Morgen!

Niklas ist ein schöner Name, mein Sohn heißt so! Allerdings mit einem kurz ausgesprochenen "i", sein Spitzname ist Nik... klingt schön frech, ist auch oft so! Habe den Namen Niklas schon ganz oft mit 'nem langen "i" gehört... das mag ich nicht so gern.

Ich warte auch. Und wie ich es geahnt habe, werde ich nachher zu meiner Hebi zur Akkupunktur fahren und danach zur FÄ. Na, mal schauen, wie lange Sohn Nr.2 auf sich warten lässt... #schmoll

Ab nächster Woche Mittwoch sind wir alle März-Mamis... irgendwie hab ich da so eine Ahnung, als wenn ich noch so lange warten müsste...

LG, Jes

P.S. Mach gleich noch 'nen Thread auf zum Thema Sodbrennen!

Beitrag von vanilia 24.02.06 - 10:53 Uhr

Hallo Jes!

Also wir sprechen Niklas auf alle Fälle mit kurzem "i" aus - klingt echt doof mit langem find ich.#kratz

Ja, ja, ich rechne auch stark damit eine Märzi zu werden...
Trotzdem - wenigstens naht das Ende der SS in absehbarer Zeit!
Bei mir wird ET+14 eingeleitet, also spätestens am 12.März muß der Kleine sich auf den Weg machen. Ich hoffe aber doch, dass er das vorher von alleine macht!

Lg, Nadine

Beitrag von littlemocassin 24.02.06 - 08:15 Uhr

#gaehn schlafen ??!?!?? Was ist das ? #gaehn
Ich hab zwar kein Sodbrennen, dafür hab ich diese "unruhigen Beine" und Juckreiz am ganzen Körper - da kann man nicht wirklich bei schlafen. Gestern... öhm heute bin ich erst wieder kurz nach 3°° Uhr ins Bett gekommen (dann bin ich sooo kaputt, das nix mehr geht) und heute morgen war ich bereits kurz vor 6°° Uhr wieder wach ........... #augen
So geht das jetzt schon mehrere Wochen >>>>> Also wär auch ich froh, wenn Baby sich entschließen könnte...... sooo langsam...... #gruebel
Ansonsten geht es mir / uns aber gut > Baby macht noch ordentlich Randale in meinem Bauch #schwitz
Einen schönen Tag wünsch ich euch
littlemocassin + Ü-#ei > 39.SSW

Beitrag von muschu2 24.02.06 - 10:55 Uhr

Guten Morgen!

Bin auch immer noch da!
Hatte gestern Abend wieder fiese Wehen,die aber,wie immer,wieder aufgehört haben.#heul
Einschlafen konnte ich auch nicht.Dafür hab ich heute Morgen die Augen nicht auf bekommen.
Es ist zum verzweifeln!
Würde ja gerne etwas nachhelfen mit #sex,aber mein Mann will nicht.
Werden nachher erstmal einen langen Spaziergang machen und danach in die warme Wanne ,vielleicht hilft das ja.
Ich will kein Märzi werden!

LG Mascha mit William (ET - 1)