Zum 2. Mal etc. Schwangere - Bauch in der 8. SSW???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becca04 24.02.06 - 08:26 Uhr

Ihr lieben Mehrfachschwangeren,

ich bin zum 2. Mal schwanger und nun in der 8. SSW. UND - ich glaube, ich habe bereits einen Bauch (o.k. er ist vor allem ziemlich stark gebläht)!!!

In der ersten Schwangerschaft vor ca. 2 Jahren kam der Bauch erst ab der 12. Woche und so "richtig" ab der 14./16. Woche, von daher bin ich nun ziemlich entsetzt und beäuge schon sehr kritisch meine alten Schwangerschaftshosen...!

Wie ist oder war das mit dem Bauch denn bei Euch - war das bei der 2. (3.,4. ...) SS so viel stärker als beim ersten Mal?

Danke für Eure Antworten
liebe Grüße und in jedem Fall eine schöne Zeit,
Sabi.

Beitrag von engel.73 24.02.06 - 08:30 Uhr

Hallo Sabi,
Mir geht es genauso wie dir!
Meine letzte Schwangerschaft ist zwar schon 11 Jahre her aber meine FA hat gesagt das es ganz normal ist beim zweiten Kind.
Die Bänder sind alle schon vorgedehnt....
Fühle mich vom Bauch her als ob ich im 4 Monat bin und dabei bin ich auch erst in der 8 Woche

Beitrag von ondrusch 24.02.06 - 08:36 Uhr

Hallo

Bin auch in der 8Woche und hab einen leichten Bauch also meine Hosen gehn nicht mehr zu.
Bin aber zum ersten mal S mit 21 Jahren.

Beitrag von becca04 24.02.06 - 08:38 Uhr

Hallo Engel,

danke für Deine Antwort, das beruhigt schon irgendwie..

Übrigens sind wir gleichalt und haben auch fast den gleichen ET (ich einen Tag später als Du am 10.10. - aber meine FÄ meinte so lapidar: "Najaaa, wir nehmen einfach mal den 10.10.!" Häääähhh?! Also, ich hatte auch den 9.10. ausgerechnet; da ich aber auf meine Tochter 10 Tage warten musste, bin ich sehr vorsichtig mit ETs - vielleicht geht es dieses Mal ja ganz schnell?)

Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft, vielleicht hören bzw. lesen wir ja mal wieder voneinander!

Liebe Grüße,
Sabi.

Beitrag von engel.73 24.02.06 - 08:48 Uhr

Ich hatte meine letzte Regel am 2.1 und Du?
Ich nehme das mit dem ET aber auch nicht so genau da ich bei meiner Tochter auch voll drüber war :-(
halt mich mal auf dem laufenden mit deinem Bauch....
Mein FA meinte nämlich das es auch sein kann das man den Blähbauch behält und es so mit dem bauchwachsen ineinander übergeht....
Finde es aber ziemlich unangenehm mit dem Blähbauch :-(

Beitrag von becca04 24.02.06 - 09:39 Uhr

Hallo engel,

ich hatte meine letzte Regel ab dem 29.12. - habe aber einen 33 Tage-Zyklus, deswegen kommt das irgendwie hin.

Ich ertaste über dem Schambein bereits eine Schwellung, das kann aber meines Wissens noch nicht die Gebärmutter sein, da die sich doch erst ab der 12. Woche über die Symphyse schiebt bzw. aus dem Becken herauswächst. Manchmal scherzen mein Mann und ich schon, dass es Zwillinge werden (er selbst ist zwei-eiiger Zwilling, aber das hat ja für mich nichts zu bedeuten).

Ja, ich finde das auch sehr nervig mit dem Bauch - gestern war ich mit einer Freundin und unseren "Ladies" in einem Teehaus und da habe ich nach einer Tasse Kräuter-Tee und einer Tasse Schokolade so starke Bauchschmerzen bekommen und sah wirklich aus wie im 4. Monat. Sie weiß noch nichts von meiner neuen Schwangerschaft und hat die ganze Zeit ziemlich interessiert auf meinen Bauch geguckt...!

Ja, ich hoffe wie Du, dass dieses Geblähte bald in einen "richtigen" Bauch übergeht, dann werde ich auch wieder Schwangerschaftshosen anziehen, das ist mir jetzt noch irgendwie zu blöd, zumal ich ja noch in der "Probezeit" bin.

Ich schreibe mir mal Deinen Nick auf, dann können wir ja versuchen, in Kontakt zu bleiben, o.k.?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, habt ihr auch so Sonnenschein?
Sabi.

Beitrag von scrub 24.02.06 - 08:38 Uhr

... mir erging es wie dir. Insgesamt ist der Bauch in der SS verflixt schnell gewachsen, ich hatte recht schnell (ca. 30 SSW) so einen Bauch wie bei der 1. SS kurz vor der Geburt. Ich fand das schön, dass man mir die SS so schnell angesehen hat. War in der 9. SSW damals im Urlaub, Juli letztes Jahr, da haben mich die Griechen gefragt, ob ich schon wisse, ob es ein Junge oder ein Mädel sei. Ups! Haben wohl schon so mindest. an die 16 SSW gedacht...Und damals wog ich noch unter 60 kg, hatte gerade mal 2 kg zugenommen!

In den letzten 2 Monaten der SS hat sich dieses rasante Wachstum relativiert. Trotzdem musste ich schon einige SS Hosen aussortieren, da ich sie nicht mehr zubekomme. #schock Das hatte ich damals (1998/1999) nicht, muss also auch insgesamt ein großerer Bauch sein.

LG, Jes (ET + 2)

Beitrag von becca04 24.02.06 - 08:57 Uhr

Hallo Jes,

habe gerade Deine VK gelesen, der Bauch IST groß, Du hast definitiv Recht.

Ich habe von Deinen Staatsexamina gelesen, sag' mal bist Du Lehrerin??? Ich bin nämlich momentan Studienreferendarin in Elternzeit, und wenn alles gut geht, mache ich mein 2. Staatsexamen mit 2 (...) Kindern.

Hättest Du evtl. Lust von Deinen Erfahrungen zu berichten? Denn das ist definitiv eine Leistung, auf die Du stolz sein kannst und ich freue mich riesig mit Dir, dass Du bzw. natürlich ihr drei das alles so gut auf die Reihe bekommen habt.

Also, ich wäre neugierig auf Deine Erfahrungen und Tipps und würde mich über einen Kontakt sehr freuen!

Liebe Grüße,
Sabi.

P.S.: Übrigens ist Dein ursprünglicher ET mein Geburtstag, grins!

Beitrag von scrub 24.02.06 - 13:53 Uhr

... na dann mal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich. Wie du merkst, warte ich immer noch auf unser 2. Kind. Alte Trantüte!

Ja, ich bin Lehrerin. Kannst mich gern löchern, am besten über VK, dann müssen wir nicht immer ewig zu diesem Thread blättern.

Was machst du denn? Wie alt ist deine Tochter inzwischen?

LG, Jes (ET +2) mit inzwischem weit größerem Bauch

Beitrag von hampy 24.02.06 - 08:40 Uhr

Hallo Sabi

Ich bin auch inder 8. SSW #freuund meine kleine ist 8 Monate. Das mit dem Bauch ist völlig normal. Der Körper speichert die Schwangerschaften und daher dehnt sich der Bauch schneller aus, auch die Bänder sind viel elastischer und Du nimmst alles sehr viel früher war.

Habt ihr auch soviel Mühe mit dem :-%. Kann kaum meine Kleine wickeln, wenn sie die WIndeln voll hat, selbst ihr Fäschli verursacht bei mir Brechreiz.

Euch allen eine schöne Kugelzeit#huepf#huepf#huepf

Beitrag von becca04 24.02.06 - 09:04 Uhr

Hallo hampy,

hey, bei Dir ging es dann ja noch schneller als bei uns (und ich habe schon das totale Grauen davor, ES morgen meiner Mutter sagen zu müssen... Ooops!), aber ich freue mich natürlich mit Euch über Euren Zuwachs.

Also, mir ist nicht so richtig schlecht - ich muss mich nicht übergeben oder so - aber mir ist morgens nach dem Aufstehen und vor dem Essen immer so richtig "kodderig", also übel mit Würgereiz. Und das wird dann so richtig schlimm, wenn ich mein heißgeliebtes Müsli essen will, da bringe ich dann nach 3/4 nichts mehr herunter.

Ich finde eher meine komischen Gelüste blöd: In der ersten SSW hatte ich ganz vorbildlich nur noch Hunger auf Thai- und China-Küche und fand Pizza, Pasta und Süßes megawiderlich. Und nun ist es genau umgekehrt: Ich könnte jeden Abend eine Pizza-4-Käse essen... Hoffentlich hört das bald wieder auf! Eine schwangere Freundin meinte zu mir, das könne evtl. an einem Magnesium-Mangel liegen, da werde ich wohl wieder meine Magnesium-Tabletten nehmen...

Dir eine schöne Schwangerschaft und ganz viel Entspannung trotz Mini-Kind (meine Tochter ist ja schon wahnsinnige 15 Monate groß, Scherz!!!).

Ganz liebe Grüße,
Sabi.

Beitrag von scrub 24.02.06 - 08:39 Uhr

... ach in meiner VK kannst du meinen Bauch sehen, glaube das war in der 25 SSW. Ich fand ihn groß!

Jes

Beitrag von jessi1202 24.02.06 - 11:15 Uhr

Hallo Sabi!
Bei mir ist es genauso wie bei Dir! Ich habe eine dreijährige Tochter und da fing mein Bauch erst im 6.monat zu wachsen an. #freu Habe in der Zeit gerade mal 9,8 kg zu genommen! Jetzt bin ich auch in der 8.SSW und sehe aus wie bei meiner ersten tochter im 6. monat.Bei mir ist der Bauch auch total aufgebläht,aber meine Frauenärztin sagt das sei die hormonelle umstellung!

Naja mal sehen wie das noch weiter geht,ha!

Eine schöne Zeit#freu
Gruss Jessi