Clomis und Gewichtzunahme?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweettooth 24.02.06 - 08:41 Uhr

Hallöle,
nachdem hier täglich mind.zehntausend Fragen zu Clomis gestellt wurden,möchte ich auch eine beisteuern-
hat eine von Euch durch Clomis zugenommen?Habe das irgendwo mal aufgeschnappt,und hoffe natürlich daß das nicht stimmt!#augen
Und sonstige persönliche Nebenwirkungen?
Schönen Tag Euch allen,
#liebdrueck
Sweettooth

Beitrag von uli691 24.02.06 - 08:54 Uhr

Hallo,

habe diesen Monat auch zum ersten Mal Clomi eingenommen und hatte überhaupt gar keine Nebenwirkungen. Eine Gewichtszunahme kann ich mir irgendwie auch nicht wirklich vorstellen - aber vielleicht gibt es ja den einen oder anderen Fall.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

Hatte auch furchtbar Angst vor der Einnahme und nun könnte ich mir in den Hintern beißen, dass ich die Tabletten zunächst ein halbes Jahr nicht angerührt habe. Vielleicht wäre ich jetzt bereits schon schwanger . #heul

Liebe Grüße

Uli

Beitrag von stonie1980 24.02.06 - 09:51 Uhr

Hallo !


Hatte auch keinerlei Nebenwirkungen, wobei mein Gewicht sowieso immer so um 2 kg schwangt (was bei meinem Mega Gewicht aber nicht auffällt !)
Habe die Tablette immer abends genommen und Sonntag ist NMT #schwitz

Lieben Gruß, Julia #blume