Gips für Bauchiabdruck aus Baumarkt, oder lieber bestellen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ramona23 24.02.06 - 09:36 Uhr

Hallo ihr Lieben!!
Wie gehts denn euch heute so?
Uns gehts super, nur etwas Rückenschmerzen.:-(
aber naja.
Wollte mit meinen Mann morgen einen Gipsabdruck von meinem Bauchi machen#huepf#huepf
eigentlich wollten wir im Baumarkt nur Gips, und in der Apotheke Binden holen, aber so richtig wissen wir nicht wie das funktionieren soll!!!#kratz
Habe jetzt gegoogelt, und man kann da für ca. 50Euro so ein Set bestellen.
Wie habt ihr das gemacht??HAbt ihr so ein Set besteltt, oder nur Gips aus dem Baumarkt genommen ?
Wäre für Tips und Anregungen dankbar!!!
#danke

Ramona&#baby 33SSW

Beitrag von 9877 24.02.06 - 09:43 Uhr

Hallo Ramona,
mit Baumarktgips hab ich eher schlechte Erfahrungen gemacht. Lässt sich zwar zum Bauen einsetzen aber sonst??? Der trocknet wesentlich schlechter usw. (Ist zumindest meine Erfahrung. Gibt aber ja mehrer Baumärkte und Sorten)
In der Apotheke bzw. Krankenhäusern gibt es aber auch schon fertige Gipsbinden.
Ansonsten halte ich 50 Euro aber für zu Teuer. Gibt auch günstigeren Bastelgips. Frag mal in einem Bastelgeschäft nach. Hab dort schon für 10 Euro Gips bekommen der gut funktioniert hat. Kommt natürlich immer auf die Menge an, wie dick du den Abdruck machen willst oder mehrere....

LG Nicole + #ei

Beitrag von maya2005 24.02.06 - 09:41 Uhr

Hallo ramona!
Also ich hab über ebay die Gipsbinden bestellt. hat super geklappt. Hab gleich mehr bestellt weil viele Bekannte auch solche Abdrückr wollen und ich jetzt auch schon ein paar gemacht habe. in der Apo bekommst du die Gipsbinden natürlich auch sind halt relativ teuer.
Grüssle

Beitrag von schnuffelschnute 24.02.06 - 09:43 Uhr

Hallo,

hol in der Apotheke Gipsbinden. Mit Binden und separatem Gips wird das nicht so problemlos funktionieren.

Hier mal eine Anleitung:

Ihr braucht:

Gipsbinden
fetthaltige Creme (Melkfett oder Vaseline)
einen Wasserbehälter mit lauwarmem Wasser
eine Schere
Kosmetiktücher
Creme für "danach"

...das alles bekommt man für kleines Geld in Drogeriehäusern. Die Gipsbinden gibt es in der Apotheke und mittlerweile auch günstig bei ebay zu kaufen!

Ihr solltet lieber eine Freundin oder einen Freund fragen, der Euch dabei hilft, denn alleine ist es so gut wie unmöglich. am Besten Ihr setzt oder legt Euch entspannt hin, und lasst den Anderen ans Werk
Deckt vorher den Boden gut ab, denn wenn es auch noch so leicht klngt, meistens gibt es eine riesen Sauerei!
los gehts:
1. Streicht den Bereich, den Ihr abgipsen wollt, gut mit der fetthaltigen Creme ein! Achtet darauf, dass an den Stellen, wo viele Haare sind (evtl. Schambereich), Ihr diesen besonders gut eincremt. Am Besten ist, Ihr deckt diesen Bereich mit den Kosmetiktüchern ab.
2. Schneidet die Gipsbinden in der Länge zurecht. Am besten eigenen sich Stücke von einer Länge von 4 - 7 cm. Auch schmale, lange Streifen, um die Rundungen z.B. unter der Brust perfekt gelingen zu lassen.
3. Jetzt die erste Gipsbinde ins Wasser legen und KURZ einweichen lassen. Die Binde auf die abzugipsende Stelle legen und mit dem Finger gut einstreichen, bis die Rillen der Gipsbinde fast nicht mehr sichtbar sind und der mittlerweile leicht flüssig gewordene Gips gut verteilt ist.
4. Jetzt die nächste Gipsbinde nehmen und diese leicht überlappend über die erste legen. So weiter machen, bis die Fläche komplett abgedeckt ist. Die Binden dabei immer schön verteilen, denn der Abdruck soll ja gleichmäßig dick und stabil werden.
Legt die Binden auch mal quer übereinander und macht MINDESTENS 2 - 3 Schichten.
5. Achtet darauf, dass ihr nicht zu stark atmet. Und auch wenn der Gips anfängt sich zu lösen; nicht bewegen, sonst ist der ganze Spaß ganz schnell vorbei.
Nach ca. 30 Min. merkt ihr, wie der Gips sich langsam vom Körper löst. Ihr könnt versuchen durch leichtes atmen die Binden ein wenig von der Haut zu lösen. Tippt vorerst aber mit dem Finger auf den Gips, um zu sehen, ob dieser wirklich trocken ist.
mit einem Fön könnt ihr das Trocknen beschleunigen.
6. Wenn der Gips richtig trocken ist, könnt ihr die Form vom Körper lösen.
7. Wascht euch gründlich die fetthaltige Creme und den restlichen Gips vom Körper, indem ihr am Besten gleich duschen geht.
8. Reibt danach den abgegipsten Bereich mit einer Creme (Nivea, Bübchen...) ein. Sie gibt der Haut wieder, was sie während dieser "Tortur" verloren hat.
9. Lasst den Gipsabdruck noch richtig austrocknen. 1 - 2 Tage

Fertig ist euer persönlicher Gipsabdruck!
Ihr könnt ihn nach Belieben anmalen, besprühen...Gebt danach etwas Klarlack auf den Abdruck, damit die Farben nicht so schnell verblassen.


Viel Spaß,

Ariane + Natascha (8) + Maya 28.SSW

Beitrag von haihappn06 24.02.06 - 09:49 Uhr

hey ramona

nimm bloß nich den flüssig gips ausm baumarkt..
wir haben das mal mit ner freundin gemacht und es ist voll nach hinten los gegangen.
der gibs wurde total heiß und ihr kreislauf ging dadurch in den keller.wir mussten so schnell diesen gips runter kriegen,wobei unser glück war das sie nen t-shirt unter hatte.
nimm am besten gipsbinden,damit gehts super...hab ich selbst auch schon ausprobiert...

viel spaß dabei...

jenny & #ei 12.te ssw

Beitrag von entichen 24.02.06 - 10:04 Uhr

Hallo,

hab am Dienstag auch einen Gipsabdruck gemacht.

Wir haben 8 Gipsbinden 6 cm mal 2 m und eine Tube Vasiline, die ich mir ganz raufgeschmiert hab, damit wirklich nichts kleben bleibt, aus der Apotheke besorgt. Das reicht völlig für 2 Schichten (wird schön hart und nicht zu schwer).

Kostenpunkt: weniger als 10 Euro!!! Toll, oder?

Hab das Bild von meinem Gips in meiner Visitenkarte, kannst ja mal schauen...

Liebe Grüße und viel Spaß..

entichen

PS: Wenn Ihr den Gips abnehmt, ist er wahrscheinlich noch nicht richtig durchgetrocknet. Damit er beim Hinlegen nicht kaputt geht, kann man eine alte Decke (Gips lässt sich auswaschen) aufhäufen und den "Bauch" darüber stülpen. So liegt er sicher und die Kanten berühren nicht den Boden und können nicht abknicken.

Viel Glück

Beitrag von ramona23 24.02.06 - 10:10 Uhr

Hallo!!
Ich noch mal!!
Wollte #danke#danke für die schnellen und informativen antworten geben.
Habt mir sehr geholfen, werde nachher mal in der Apotheke vorbeischaun und mir Gipsbinden besorgen.
Nach euren Anleitungen kann das ja nicht mehr schiefgehen;-)

#danke
Ramona & Leonie 33SSW

Beitrag von missflz 24.02.06 - 11:27 Uhr

Sonst schau doch hier noch mal rein:


http://www.bellyart.de/ sind tolle Anregungen drin

LG!