SSW 7+0, kein Herzschlag, Fruchthöhle wächst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schelle00 24.02.06 - 09:40 Uhr

Hallo!
Hab ein großes Problem. Bin jetzt SSW 7+0. War heut morgen beim FA und er konnte noch keinen Herzschlag feststellen! Fruchthöhle ist auf 15mm angewachsen, es ist nur in ihr überhaupt nichts zu sehen! Wie kann dass sein? Gibt es sogenannte Eckenhocker? Müßte doch irgendwas zu sehen sein. Mein FA meinte nur das er keine intakte SS feststellen kann! Aber wieso wächst die Fruchthöhle weiter???
Bin echt fertig!! Als erstes vermutete er ein EileiterSS und jetzt das .....!!!
Brauche dringend Eure Hilfe!
Nadine#heul

Beitrag von nanny86 24.02.06 - 09:45 Uhr

Hi Nadine,
Ich hatte SSW 6+3 keinen Herzschlag und kein "pünktchen" aber mach dich nicht verrückt beim nächsten mal wirst du schon sehen das alles ok ist. Ich bin jetzt in der 27. SSW und freu mich auf ein kleines gesundes mädchen. Wenn du dir sorgen machst spürt das dein Kind egal wie groß es ist es ist ja ein Teil on dir denk positiv rede dem Kind gut zu und nehm verbindung zu ihm auf das ist wichtig und schwups hast du eine riesen trommel mit Quicklebendigem Baby drin!!
alles liebe
Jasmin und Vanessa #baby

Beitrag von sternchen190881 24.02.06 - 09:42 Uhr

Hi,

Habe dir grad im KIWU-Forum geantwortet.

Lieben Gruß
Sunny

Beitrag von boesemaus7 24.02.06 - 09:46 Uhr

hallo nadine,
ich hab mal für dich gegoogelt
schau mal
http://www.lumrix.de/medizin/gyn%E4kologie/eckenhocker.html

Ich drücke dir alle daumen das du einen kleinen eckenhocker hast und kein windei :-) geh doch einfach mal ins KKH oder zu einem anderen FA und hol dir eine 2. Meinung...hab ich damals auch gemacht...das beruhigt meistens !
Liebe grüse und alles Gute
Andrea + #baby-Paul 31.ssw

Beitrag von cocomiss 24.02.06 - 09:52 Uhr


Hsllo liebe Nadine,

heißt das, es ist kein Dottersack zu sehen? Bei mir war es so, dass man den in der sechsten/siebten Woche auf dem US-Gerät sehen konnte, da war die Fruchthöhle ca. 10mm groß, auf dem US-Bild hatte ich aber nur ein gähnendes schwarzes Loch! Den Herzschlag konnte man das letzte Mal bei 8+4 (bin jetzt 9+1) auch noch nicht erkennen, was aber am Uralt-Gerät des FA gelegen haben könnte!
Das er sagt, es sei nicht intakt, deutet schon auf etwas Problematisches hin, wenn Dir Dein FA aber zuvor auch noch von einer möglichen ESS erzählt, würde ich den Arzt wechseln. Das kann der doch ganz einfach feststellen, da brauch er doch nicht von einer Vermutung reden, oder?!

Ich wünsche Dir auf jeden Fall nur das Beste und drücke Dir die Daumen, das der Krümel sich doch noch entscheidet, sich zu zeigen!

Liebe Grüße von Coco

Beitrag von schnuller1978 24.02.06 - 09:54 Uhr

Hallo Nadine

Also von mir kann ich dir nur soviel erzählen, dass in der 7 SSW mein FA auch unseren Krümel nicht auf anhieb gefunden hat.
Erst nachdem er rumgesucht hatte und mit dem Ultraschalgerät gedreht hatte hat er unseren Krümel ganz im der Ecke gefunden und als ich letztens bei ihm war 9 SSW war es das gleiche wieder.
Unser Würmchen versteckt sich halt immer ich hoffe wenn es größer ist kann es sich nicht mehr verstecken;-)

Mach dir kein kopf vieleicht spielt dein Baby auch verstecken.

LG Annette