Vormilch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lolli23 24.02.06 - 09:44 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage wg. der Vormilch. Bin 20+2 SSW und aus meinen Brüsten kommt wenn ich sanft drücke ein klares Sekret (wie Wasser).
Das Vormilch aus der Brust kommt ist ja scheinbar in diesem SS-Stadium nichts ungewöhnliches, aber ich dachte es würde etwas "Milchartiges" herauskommen -also etwas was auch die Farbe hat... ist das trotzdem ok?

Gruß lolli23

Beitrag von lolli23 24.02.06 - 09:46 Uhr

Upps,
aus versehen falsches Forum.


Sorry.... #hicks

Beitrag von sternchen081102 24.02.06 - 09:49 Uhr

Hallo Lolli23,

bei mir war das Sekret am Anfang auch klar. Richtig milchig ist es erst nach der Entbindung geworden. Also denke ich brauchst Du dir keine Sorgen machen. ;-)

Und wenn es Dich zu sehr beunruhigt, dann frag deinen FA beim nächsten Besuch oder ruf ihn in der Praxis an. Die sind nicht böse wenn man fragen hat, sonder sind froh wenn man sie stellt.

Als gute weiterhin für euch!!

LG #stern chen

Beitrag von silberlocke 24.02.06 - 10:09 Uhr

Hi Lolli
die Vormilch ist eher farblos und auch die erste Ladung (erste 5 min beim Stillen ca), wenn man Stillt ist eher farbloser und Durststillend, dann kommt erst die richtig "fette", Hungerstillende Milch.

LG Nita