Mein Kleid hängt immer noch im Schrank!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von jenny133 24.02.06 - 10:28 Uhr

Hallo Mädels,

meine Hochzeit ist schon ein 3/4 Jahr her und ich kann mich absolut nicht von meinem Kleid trennen. Auch wenn es noch so sinnlos im Schrank hängt...

Wie macht ihr das mit den Brautkleidern? Oder habt es vor zu machen?
Im Moment ist bei uns der Platz noch begrenzt, aber in ein paar Jahren wollen wir bauen und bis dahin will ich mir noch etwas schönes überlegen, wo ich das Kleid verstauhen kann dass es vielleicht sogar gut zur Geltung kommt. (Vielleicht ein Hobbyzimmer für mich, wo es in einem extra Schrank hängt oder so...?)

Mein Mann hält das für spinnereien und hätte gerne, dass ich das Kleid doch noch verkaufe... Männer eben :-[

Beitrag von wdreamprincess 24.02.06 - 10:47 Uhr

Hi,

mein Standesamtliches Kleid von vor 1,5 Jahren hab ich im Schrank, kirchlich haben wir noch nciht egheiratet, aber auch das Kleid werde ich nicht abgeben. Meine Ma hat ihres auch immer noch und meine Eltern haben vor über 30 Jahren geheiratet. Ist doch ein schönes Erinnerungsstück.

LG,
Denise

Beitrag von jenny133 24.02.06 - 10:54 Uhr

Hi Denise,

meine Mutter "hatte" ihres auch noch - bis wir Kiddies es für "Modeschauen" missbraucht haben.
Seit dem hab ich es nicht mehr gesehen. Vielleicht hat sie es ja doch letztendlich weg?!

Beitrag von wdreamprincess 24.02.06 - 11:19 Uhr

Hi,

vielleicht hat deine Mutter es ja versteckt, damit keine Modenschauen mehr damit gemacht werden ;-)
Ich finde auf jeden Fall, wenn du dein Kleid behalten möchtest, dann behalte es.

LG,
Denise

Beitrag von josefin79 24.02.06 - 10:57 Uhr

Hallo Jenny!

Heirate erst noch... Juni 06...aber ich weiss jetzt schon, daß mein Kleid mich mein Leben lang begleiten wird(in meinem Schrank!#freu). Mein zukünftiger meinte sogar wofür ich denn für die standesamtliche Trauung überhaupt ein Brautkleid brauchen würde (heiraten nicht kirchlich). Für mich gehört es dazu und ich werde mich hüten dieses Kleid zu verkaufen.
Aber letzten Endes ist es Deine Entscheidung was du damit machst...ich werde mich jedenfalls dadurch immer an eine (hoffentlich) schöne Hochzeit erinnern!

Lg, Jennifer

P.S.: Meine Mom hat ihr Kleid auch schon seit 33 Jahren im Schrank hängen...so viel dazu!:-)

Beitrag von juli140905 24.02.06 - 11:09 Uhr

Hi,

du unsere Kirchliche Hochzeit ist schon fast 6 Jahre her und mein Kleid hab ich immer noch da...irgendwie möchte ich mich von dem nicht trennen ..ist halt eine sehr schöne Erinnerung.

Also wenn du das Gefühl hast du willst es nicht verkaufen dann lass es einfach!


LG Julia mit#baby Justin 4 Jahre und #babyMax *16.09.2005

Beitrag von jazzanova05 24.02.06 - 14:37 Uhr

Hallo Jenny,

mein Kleid hängt auch noch im Schrank und denke nicht das ich es übers Herz bringen kann es zu verkaufen (höchstens mal verleihen oder so). Nacher bekomm ich 200 Euro oder so und dafür kann es dann auch noch im Schrank hängen...

Mein Standesamt Kostüm hab ich auch noch, das werd ich zu festlichen Anlässen sicherlich auch nochmal wieder anziehen....


LG Daniela

Beitrag von girl08041983 25.02.06 - 19:07 Uhr

Huhu,

also meins hängt momentan noch bei ner Schneiderin (muss ja erstmal heiraten im Juni) und nach der Hochzeit werd ich das bei meiner Mama unterbringen, weil wir nächstes Jahr noch kirchlich heiraten werden (geht dieses Jahr auf grund der ss nicht)


Lg Jule

Beitrag von schnatterinchen 02.03.06 - 18:06 Uhr

Die Idee mit dem Hobbyzimmer hatte ich auch schon. Heiraten im August erst, aber ich liebe mein Kleid schon so sehr, dass ich mir schon jetzt Gedanken mache, was ich danach damit mache. Hatte mir kurzfristig überlegt, es in meinem Arbeitszimmer an die Wand zu hängen, dann nen Plexiglasrahmen drum und schon ist es vor Staub geschützt, trotzdem kann ich es mir jeden Tag ansehen... Bei der Idee erklärt mich aber jeder für verrückt. Keine Ahnung wieso#schmoll (Doch- irgendwie kann ich die Leute schon verstehen, aber das Kleid ist nunmal soooo schön...)