Nun mal eine kleine Zwischenbilanz von mir

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von mami2000 24.02.06 - 10:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin die ganze Zeit mehr "stille Teilhaberin" hier, weil ich mich auch nicht so einmischen mag in eure eingeschworene Gemeinschaft.
Aber nicht, weil ihr unfreundlich seid, sondern weil ich, glaube ich nicht unbedingt gravierende Gewichtsprobleme habe, sodas ich niemandem zur Last fallen möchte.

Ich habe mich hier vor drei Wochen mal bei euch so eingelesen. War für mich wirklich sehr hilfreich, da ich von 68,5 Kilo bei einer Größe von 168cm, auf 60 Kilo runter möchte.

Ich bin nun schon, durch eure Hilfe, auf 65,2-5 runter.
Aber nun hab ich auch das Problem, egal, was ich mache, drunter komm ich einfach nicht.#heul

Nun hab ich mich aus lauter Frustration heute mit meiner Freundin im Fitnessstudio verabredet. ICH! In ein Fitnessstudio#schock, das ist der blanke Horror in meinem Leben, aber wahrscheinlich muß ich mich wirklich damit abfinden, das mein Körper sich, so um die dreißig, wirklich veränderthat und nicht mehr alles so locker weg steckt.

Also werde ich weiter Plöppies zählen, und versuchen mein Ziel zu erreichen. Und ich danke euch für den Ansporn, den ihr einem gebt ohne es zu wissen ;-)

LG Sonja

Beitrag von sparrow1967 24.02.06 - 11:20 Uhr

Wie jetzt? Stille Teilhaberin?! Das gibts hier nicht ;-)
Hier wird fleißig mitgefiebert, berichtet, geärgert und aufgebaut! Egal, wieviel Pfund man zu verlieren hat.


Also: wir hoffen, mehr Berichte von Dir zu lesen...wenn Du denn noch schreiben kannst nach dem Fitnesstudio *muskelkater läßt grüßen ;-) *


sparrow

Beitrag von mami2000 24.02.06 - 11:28 Uhr

*lächel*

Okay, okay, ich werde weiter Bericht erstatten. Aber ganz ehrlich, ich bin nicht gut darin jemandem in den Hintern zu treten. dafür schlemme ich selbst viel zu gern und ich sündige auch selbst viel zu gern, als das ich jemanden motivieren könnte, es nicht zu tun.

Aber ich meld mich immer mal wieder und berichte. Versprochen.

LG Sonja

Beitrag von sonnenstrahl71 24.02.06 - 12:15 Uhr

Du kannst ja mir helfen die Tanten hier aufzubauen , freue mich doch so wenn ich eine Assistentin mehr habe , und Arschtritte verteilen kann sogar Spass machen #freu .

Ich erwarte Dich dann......

Manu