Parkett - geölt oder versiegelt?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von cw1971 24.02.06 - 11:21 Uhr

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei unser Traumhaus zu bauen und jetzt stellt sich die Frage der Bodenbeläge. Wir wollen im DG auf jeden Fall Parkett, aber was ist da besser: geölt oder versiegelt? Habt Ihr einen Tipp?

LG
Claudia

Beitrag von leckermaeulchen79 24.02.06 - 12:04 Uhr

Halo Claudia,

lässt sich pauschal nicht sagen.

Haben uns vor einigen Wochen beraten lassen, da wir auch Parkett im neuen Haus haben möchten:

versiegeltes Parkett:
glänzend (durch Versiegelung), Oberfläche dankt einem nichts... nicht so pflegebedürftig, abschleifen erst nach 10 Jahren oder so nötig, aber jederzeit möglich

geölt:
sieht stumpfer aus, muss ca. einmal im Jahr geölt werden (geht wohl easy selber zu machen), besser in Räumen wie z. B. Küche da wasserabweisender, falls mal was umkippt etc. (versiegeltes ist an den "Schnittstellen" anfälliger aufzuquellen).

Bei uns soll es nämlich in Wohn-/ Essbereich und Küche durchgelegt werden.

beides nur nebelfeucht zu wischen, staubsaugen etc. ist klar.


Das war das, was ich mir so gemerkt habe.

LG
Daniela

Beitrag von schichtsalat 25.02.06 - 00:14 Uhr

Hallo Claudia,
bei uns stellte sich auch erst kürzlich diese Frage.
Wir haben uns für einen versiegelten Birneparkett entschieden und gleich einen Siegelstift dazugekauft. Uns schreckte das einölen einmal pro Jahr ab, da es sich bei uns um eine sehr große Fläche handelt, die wir dann immer ausräumen müssten.
Der Berater hat uns auch den versiegelten empfohlen, da wir eine Tochter haben und da doch eben öfter mal was auf den Boden knallt (deshalb auch diesen Ausbesserungsstift). Ist wohl härter durch den Lack.
Geölter Parkett sieht wohl noch schöner und natürlicher aus und man kann tiefe Kratzer etc.durch Nachölen leichter ausbessern.
Unser Boden sieht aber auch versiegelt ganz klasse aus und kommt mit seiner starken Maserung sehr gut zur Geltung. Würden immer wieder so entscheiden.

Gruß, schichtsalat