@binbine

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sukihh 24.02.06 - 11:31 Uhr

Hallo Sabine!

habe mir gestern, nach Deinen aufmunternden Worten, doch einen Test gekauft und heute früh getestet. Leider negativ. :-(

Wollte ja eigentlich noch bis morgen abwarten.....war ich wieder zu ungeduldig.

Dabei hatte ich gestern Abend wirklich ein gutes Gefühl. Alles sprach dafür...hat mir mein Körper mal wieder einen Streich gespielt. Toll!

Wie heisst es so schön: Nicht den Kopf hängen lassen, sondern frei machen.....

Wie schaut es bei Dir aus? Hältst Du bis morgen noch durch mit dem Warten?

Viele Grüße
Bianca

Beitrag von binebine31 24.02.06 - 11:39 Uhr

Ach Suki.... menno! *ungerecht-grummel*

das ist wohl kein guter Tag für SST oder Orakel...

Ich hab orakelt - obwohl ich mir geschworen hatte das frühestens Sonntag zu machen.
Und jetzt hab ich eine ganz schwache rechte Linie... mehr nicht... Das kann alles oder auch nix bedeuten - orakel eben. Leider war das das letzte Stäbchen. jetzt muss ich bis Sonntag warten.#schmoll
Aber da wird sicherlich die Mens kommen - denn das "warme" "brennende" Gefühl im Vorderbauch "gleich-kommt-die-Mens-Ziehen" ist auch schon da...

Aber jetzt kommt der Frühling - hier scheint die Sonne - und wir lassen uns doch von so nem blöden Test-/Orakel-Stäbchen nicht den Tag versauen...
Okay?

Und am Montag starten wir in einen neuen Glücks-Zyklus...

Lieber Gruß nach Hamburg
Sabine (wohl bald im 13 ÜZ - der bringt Glück - so!)



Beitrag von sukihh 24.02.06 - 11:43 Uhr

Hey Sabine!

Schön wär´s mit dem neuen Zyklus, dafür muss sich bei mir erstmal die Tomatensoße ankündigen bzw. zeigen. Bin schon gespannt, wann...

Habe am 13.02. einen Termin beim Gyn zur Kontrolle. Werde ihm mal ein paar Löcher in den Bauch fragen. Mein Schatzi hatte vor ca. 2,5 Jahren ein Spermiogramm machen lassen, was einwandfrei und normal (wenn es sowas gibt) war. Ob das jetzt noch noch aussagekräftig ist? vielleicht sind seine soldaten zwischenzeitlich auch eingeschlafen oder verschwunden? #schock

ABer hast ja recht, Kopf nicht hängen lassen, sondern die schöne Sonne genießen. :-)

#danke für Deine aufmunternden Worte

Beitrag von binebine31 24.02.06 - 11:49 Uhr


... ich hab nächsten Donnerstag einen Termin. Da wird mir meine FÄ wieder sagen: "Bei Ihnen ist alles top. jetzt muss der zukünftige Papa zum Test".
Nur das ist monentan echt nicht so leicht. Mein Süßer ist Selbständig, muss Ende des Monats mit Werkstatt, lager und Büro umzeihen und gleichzeitig "läuft" das Geschäft so langsam nach der Winterpause wieder an - was uns sehr freut, was aber auch heißt das er 12-14 Stunden Tage "fährt"... Ich werd ja Ende Mai schon 39 und das wird der Stichtag sein... wenn bis dahin nix passiert, dann muss er ran... ;-)))

Sodele - ich wünsch Dir, dass die mens nicht kommt und du dafür Ende nächster Woche einen total fetten SST in den Händen hälst... Jou!

Okay: oder , dass sie bald kommt und du auch wieder starten kannst... (manchmal haben kurze Zyklen wie meiner ja auch einen Vorteil...)

LG#sonne Sabine

Beitrag von sukihh 24.02.06 - 11:55 Uhr

Ich drück Dir die Daumen, dass es bei Euch noch vor Deinem Geb. schnaggelt. :-)

Schönes Wochenende!
LG
Bianca