Fruchthöhle gestern gesehen, ... aber negativer Blutwert!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tekka 24.02.06 - 11:34 Uhr

Hallo zusammen!

Also... trotz der "gesehenen" Fruchthöhle gestern bei meiner FÄ kam eben das Ergebnis des Bluttests.
Diese doofe Arzthelferin teilte mir telefonisch ganz lapidar und trocken mit "Blutwerte kleiner als 1, also nicht schwanger" und *schwups* war das Telefonat beendet.

Ich könnt' heulen.....
Jetzt wollt ich mich nicht reinsteigern und hab es doch wieder getan und bin am Boden zerstört!!! *schluchz*

Tekka

Beitrag von dori573 24.02.06 - 11:40 Uhr

Das tut mir echt leid für dich.
Was ist das für eine unsenible blöde...................... Arzthelferin.

Laß dich erstmal #liebdrueck drücken.


Welchen Zyklustag hast du denn heute???


LG TIne

Beitrag von chiqui 24.02.06 - 11:43 Uhr

Hallo Tekka,

was für eine dumme unfähige Arzthelferin!!!
Ich würde nochmal anrufen und darauf bestehen mit der FÄ zu reden.

Aber abgesehen davon, fühle dich ganz doll geknuddelt!! #liebdrueck Ist doch völlig normal, dass man sich nach so einer Aussage doch Hoffnungen macht..wein´ruhig.

Ganz liebe Grüsse
chiqui

Beitrag von engel_meike 24.02.06 - 11:46 Uhr

Hallo Tekka,

das ist ja ..... ein Sch.... !!! Ruf doch Deine FÄ noch mal an und frag sie was es zu bedeuten hat, vielleicht hat diese unsensible ...... Arzthelferin auch nicht richtig hingesehen oder so was !

Das tut mir echt voll leid für Dich #liebdrueck

#liebe Grüße

Meike

Beitrag von simone_2403 24.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo Tekka

Was is das denn für ne blöde Gans,also ehrlich...

Ich würd mich damit nicht einfach abspeisen lassen.Ruf nochmal dort an und verlang den Arzt.

lg

Beitrag von jenny133 24.02.06 - 12:04 Uhr

Hallo Tekka,

ich kenn das! Die Arzthelferinnen bei meinem Arzt sind auch so unsensibel. Allerdings wissen die ja den Hintergrund nicht und wie sehr man sich das Baby wünscht.

Tut mir sehr leid für dich - das Ergebniss!

Fühl dich mal ganz ganz fest #liebdrueck

LG
Melanie

Beitrag von koala100 24.02.06 - 17:25 Uhr

Hallo Tekka,

das tut mir wirklich sehr leid für Dich #schock, auch von mir #liebdrueck.

Da ist es ja kein Wunder, dass in der Omi-NMT nichts von Dir steht. Ehrlich gesagt, hätte es mich gewundert, wenn Du gestern nach dem Hoffnungsschimmer gelassen geblieben wärst. Ist doch klar, dass Du Dich schon gefreut hast.

Lass Dich nicht unterkriegen. Vielleicht magst Du ja trotzdem mit den Omis weiter hibbeln. Nach dem Zyklus ist vor dem Zyklus (ist im Moment ein schwacher Trost, ich weiß).

Liebe Grüße

Ruth