Weiß mir keinen Rat mehr! "sorry lang"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engelchen11 24.02.06 - 12:27 Uhr

Hallo ihr Mit-Schwangeren,

ich bin in der 6 ssw. Bei 5+3 (also am 21.02.2006) habe ich abends eine leichte Blutung bekommen, am nächsten Morgen war sie weg. Am Nachmittag wieder eine leichte Blutung. Bin dann zum Arzt. Er hat US gemacht und sagte: "Es ist alles in Ordnung." Sie hat auch den MUMU untersucht und der sei zu.

Am nächsten Morgen noch mal eine leichte Blutung, wahrscheinlich von der Untersuchung, seitdem kein Blut mehr, aber immer noch so kommischen braunen Ausfluss.

Nun zu meiner Frage: Sind das die Reste von der Blutung?
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Lg engelchen11

Beitrag von becca04 24.02.06 - 12:33 Uhr

Hallo engelchen,

ich bin mir ganz sicher, dass der bräunliche Ausfluss von der Blutung kommt. Das war bei mir auch so (ich hatte in der 16 SSW Blutungen bekommen, da sich ein winziges Stück von der Plazenta gelöst hatte), ich hatte nach dem Einsetzen der Blutungen noch ca. 14 (!) Tage lang bräunlichen Ausfluss. Das ist altes Blut, deswegen die Farbe (ist ja häufig ähnlich beim Abklingen der Regelblutung).

Ich denke, solange das Blut nicht hellrot und wirklich in Mengen kommt und du v.a. auch keine wehenähnlichen Schmerzen hast, ist alles in Ordnung.

Ganz liebe Grüße und noch eine schöne, komplikationsfreie Schwangerschaft,
Sabi.

Beitrag von moehre74 24.02.06 - 12:37 Uhr

huhu,

gaaanz ruhig!!! braunes, also altes blut kann bis zu 6 !! wochen noch rauskommen!!
wenn du aber zwischendurch wieder hellrotes / frisches blut hast, würde ich sofort zum arzt wieder hin!! notfalls auch ins kh!!

blutungen egal ob alt oder frisch sind immer ein grund zum arzt zu fahren bzw. anzurufen!!

aber wie gesagt, wenn du erst untersucht wurdest, dann sind das wohl noch die reste!! oder ruf in der praxis nochmal an und erkundige dich um sicher zu sein!! dient immens der beruhigung!

ich hatte 2 mal blutungen am anfang! ind der 6 ssw (mit kh aufenthalt) und in der 13 ssw!! beim 2. mal hatte ich eine woche kein braunes blut mehr und plötzlich kam wieder ein ganzer schwall! war dann auch zu untersuchung im kh und da sagte mir meine fä, dass es bis zu 6 wochen dauern kann!!!

lg

dani 36 ssw