hallo juli-august- mamis wie gehts euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glori83 24.02.06 - 12:28 Uhr

hallo ihr lieben,

wie geht es euch ich hoffe doch gut??

ich bin eine juli-mami und entbinde voraussichtlich am 31.07. darauf freue ich mich schon sehr, die schmerzen sind mir scheiss egal. muss dazu sagen, vielleicht hats ja einer von euch gelesen, dass ich gestern echt angst um meine kleine tochter hatte....#heul. ich bekam ne blutung und das in der 18ssw.....war so schockiert und bin dann ins kh um abzuchecken was los ist. durch die blöde verstopfung die ich hab, hab ich geblutet. hab nämlich eine sogenannte ektopie, sehr überemfindlicher muttermund, der von außen bei jeder überanstrengung anfängt zu bluten, das blut kam nicht von der gebärmutter, also von aussen... gott sei dank!! in diesem moment wird einem erst richtig klar, wie wertvoll das kleine schon für einen ist! nun gut, genug davon!

hab ihr auch noch so ne bescheuerte übelkeit?? ich werd die echt nicht mehr los, alle zwei tage muss ich :-%!! bis jetzt hab ich 5kg zugenommen, und der bauch ist echt zu sehen!! wie gesagt wir wissen auch schon was es wird, ein mädchen!! ich wusste es von anfang an!*gg*
das komische ist ja auch dass ich an einigen tagen appetitlosigkeit habe, dachte immer schwangere würden mehr essen!!hmmmmm......
kopfschmerzen plagen mich auch......na ja was solls!

was habt ihr denn so für beschwerden??

sonst war ich gestern auch gleich mal schauen wo ich entbinden möchte und hab echt was schones gefunden, so nen mutter-kind-zentrum! sehr schön!

werde mich jetzt auch demnächst bei nen schwangerschaftsvorbereitungskurs anmelden! sollte man ja so früh wie möglich machen!:-)

habt ihr euch um sowas gekümmert und habt ihr schon was schönes gekauft??

wie ihr also seht, ich seh der schwangerschaft jetzt optimistischer entgegen! ist besser fürs kleine!!;-)

über antworten von euch freu ich mich sehr!!

glg grüße glori17+4#liebdrueck

Beitrag von sawo80 24.02.06 - 12:38 Uhr

Hallo Glori!

Bin 17+1. Freu mich auch schon wahnsinnig auf unser Kleines.
Seit wann weisst Du denn schon, was es gibt? Wir wissens noch nicht. Hab am Donnerstag wieder Termin beim FA. Vielleicht sieht mans da ja??
Hab zur Zeit Schmerzen im Unterleib. Und Kopfweh - wahnsinnig. Bin bei ner Hebamme bei Akkupunktur. Das hilft echt. Mit Erkältung kannst Du das auch machen lassen. Erkundige Dich mal, obs ne Hebamme gibt, die sowas macht. Kann ich nur empfehlen.
Hab mich auch schon zum Geburtsvorbereitungskurs angemeldet. Gute Hebammen sind schnell ausgebucht.

Mein Mann und ich werden heute mal los ziehen und nach Kinderzimmern schauen. Fahren zu Baby Walz. Freu mich schon drauf!

Ganz liebe Grüße,
Sandra

Beitrag von glori83 24.02.06 - 12:43 Uhr

ich weiss seid der 17ssw was es wird!:-) hab mich echt gefreut dass er es jetzt schon sagen konnte....:-) es kommt ja immer aufs baby an ob es sich zeigen möcht!;-)

bin auch total in shoppinglaune! werd das mit der akkupunktur mal ausprobieren, muss ich dafür was aus eigner tasche zahlen oder die kk??

glg glori17+4#liebdrueck

Beitrag von sawo80 24.02.06 - 19:25 Uhr

Normal muss man das selber zahlen. Aber meine Hebamme lässt das als "Schwangerschaftsbeschwerden" laufen, dann bezahlt das die Krankenkasse...

Beitrag von babyrassel 24.02.06 - 12:42 Uhr

Hallo,

ich entbinde vermutlich am 10.07.. Auch mit geht es ganz gut. Heute ziepen mal wieder die Mutterbänder und seit zwei Wochen habe ich vermehrt durchsichtigen Ausfluß. Ist nicht schlimm, aber lästig. Auch ich habe 5 Kilo zugenommen und mein Mann freut sich, dass er endlich was sehen kann, wenn auch noch nicht spüren. Das Kleine strampelt aber teilweise schon sehr intensiv. Naja, das können die Frauen am Anfang halt noch alleine genießen.
Wir gehen so langsam auf die Suche nach Sachen. Einen MaxiCosi haben wir im Angebot schon gekauft (80 statt 130 €). Morgen will ich mal mit meiner Mama ins Möbelhaus. Vielleicht kaufe ich dann schon ein Bettchen und eine Wickelkommode. Wir wollen das alles schön verteilen, damit nicht alles auf einem Klotz kommt: Wenn man so hochrechnet, 100,00 € Kommode, 150 € Bett, 450 € der Kinderwagen.... das läppert sich.

Dir noch alles Gute weiterhin.

Meike

Beitrag von glori83 24.02.06 - 12:45 Uhr

da hast du recht, ich mach dass mit den sachen auch so! peu a peu!!

dir auch alles gute!

glg glori17+4#liebdrueck

Beitrag von claudia171186 24.02.06 - 12:38 Uhr

hallo glori!

super! freut mich für dich, das alles ok ist!

Also mir gehts super, übel ist mir nur, wenn ich saft trinke. wenn ich ihn abends trinke muss ich am nächtsen tag :-%

der kleine strampelt fleissig, auch wenns gestern immer an einer stelle war und auf dauer etwas nervig, auch wenns andrerseits wunderschön ist *g*

bin jetzt bei 16+4 und mein Bauch ist unübersehbar #schock

LG
Claudia +#baby boy (17.ssw)

Beitrag von glori83 24.02.06 - 12:47 Uhr

danke dir!! ist es auch dein erstes kind?? weil die meisten haben ja noch kein bauchi, dachte schon ich wär die einzigste! weil man sagt ja dass bei ner zweitgebährenden der bauch größer ist als in der ersten schwangerschaft!!

glg glori17+4#liebdrueck

Beitrag von claudia171186 24.02.06 - 13:00 Uhr

jap, es ist auch mein erstes kind!
und der bauch wächst seit etwa 2 wochen.. und hört nicht mehr auf #schock

naja, ich bin stolz drauf und der papa in spe lässt ihn kaum noch aus *g*

Beitrag von 79stella 24.02.06 - 12:44 Uhr

Hallo Glori,

du hast ja schon einen gehörigen Schrecken hinter dir, du meine Güte... Aber schön zu hören, dass es deiner Kleinen gut geht und alles in Ordnung ist!

Ich bin eine August-Mami und kann dir zumindest sagen, dass ich das mit den Kopfschmerzen nur allzu genau kenne... #augen Hatte schon diverse Migräne-Anfälle, die "normalen" Kopfschmerzen zähle ich schon gar nicht mehr. Ich hab jetzt eine Hebamme kennen gelernt, die auch bei Kopfschmerzen Akupunktur macht, während der Schwangerschaft zahlt das die Krankenkasse. Vielleicht hilft dir das ja auch? Ich will das nächste oder übernächste Woche mal anfangen, denn die ewigen Kopfschmerzen machen es einem schon schwer, die Schwangerschaft wirklich zu genießen. ;-)

Wirklich viel mehr Appetitt habe ich auch nicht, hab bisher auch noch nichts zugenommen, liege noch knapp unterm Startgewicht. Den Bauch kann man so langsam auch als Babybauch erahnen- zumindest wenn man es weiß. #hicks

Um einen GVK will ich mich auch demnächst kümmern, entweder bei einer Hebamme in dem Ort, wo wir im April hinziehen oder hier im Krankenkaus, mal schauen. Hoffe ja auch, dabei andere werdende Mütter kennen zu lernen.
Gekauft haben wir schon viel zu viel. Unsere Freunde haben gesagt, wenn wir noch was kaufen, streiken sie bei unserem Umzug. *lach* Aber der KiWa und die Babyschale kommen erst nach dem Umzug. Zu Hause haben wir nur eine Wippe, ein paar Schnuller (die wollte mein Mann unbedingt kaufen) und eine süße Spieluhr. Mehr noch nicht. Das Shoppen will ich erst nach dem Umzug, also so Mitte April anfangen. Hoffentlich fühle ich mich dann auch noch gut!

Ich wünsche dir und deiner Kleinen noch eine weitere unbeschwerte Schwangerschaft! Ich darf am Dienstag wieder zum FA und hoffe auf ein Outing. Mein Mann kommt das erste Mal mit und sponsert einen zusätzlichen US, weil er so neugierig ist. ;-)

LG Stella (16. SSW + 4)

Beitrag von glori83 24.02.06 - 12:51 Uhr

vielen dank!!!:-)

dir auch noch eine wunderschöne schwangerschaft und viel glück beim outing!!;-)

glg glori17+4#liebdrueck

Beitrag von erdwuermchen 24.02.06 - 13:01 Uhr

Hallo,

ich bin auch eine Juli-Mami und mein ET ist der 20.07. Bis jetzt ist mein Pünktchen ganz ruhig. Aber ich habe die Vermutung das es Spaß dran hat meine Blase anzustupsen, ich muß permanent aufs Klo. Kopfschmerzen kenn ich auch, aber ansonsten zeipt und zwackt es ab und zu. Übel war mir gott sei dank nie. Thema Saft und Übelkeit. Lass den Saft weg und probier mal Milch oder Kakao am Abend, bei meinem AUfstoßen hilft das meist. Saft ist manchmal einfach zu sauer für unsre Mägen. Hab übrigens nen lecker Saft gefunden ist neu von Hohes C, Multisaft in rot, lecker. Muß rote Säfte trinken, da mein Eisdenwert am Limit kratzt.

Ich hoffe ihr könnt sonst alle euren Kleinen genießen.

lg

erdwuermchen

Beitrag von jaan 24.02.06 - 12:53 Uhr

Hi Glori

Also bin jetzt in der 19 ssw und mir gehts langsam wieder richtig super!!!:-)
Beschwerden sind alle weg...ausser ab und an mal hier oder da ein zwicken...
langsam spür ich auch das Baby und der bauch fängt an zu wachsen#huepf
haben uns auch schon für einen Schwangerschaftsvorbereitungskurs angemeldet...grad noch rechtzeitig...ist ja ganz schön belegt alles!
In 1 1/2 Wochen hab ich das zweite Screening und dann bin ich mal gespannt ob am Baby alles dran ist und was es wird???
dann kann ich mich richtig zurücklehnen und geniessen#fest

Liebe Grüße Nina +#ei

Beitrag von marlen501 24.02.06 - 13:20 Uhr

hey

ich bin nun in der 16.ssw und entbinde am 16.8..

mir geht es von beginn der ss super gut, keinerlei beschwerden plagen mich.

ein bauch ist auch nicht nicht zu sehen, wobei die hosen jetzt aber langsam enger werden. ich denke das wird sich in den nächsten wochen ändern mit dem bauch.

ansonsten sind wir noch ziemlich relaxt was das einkaufen diverser untensilien angeht.

ja ich wünsch euch allen alles gute

lg
leni

Beitrag von farillis 24.02.06 - 13:31 Uhr

Hallöchen, ich entbinde auch am 16.08., wie Leni über mir...
Beschwerden hatte ich eigentlich keine, bis auf manchmal ein wenig Ziepen der Bänder, aber sonst nichts.
Wir haben schon alles mögliche eingekauft, 2 MaxiCosi hab ich günstig und wie neu bei ebay ersteigern können (bekomme Zwillinge, deshalb brauch ich alles im Doppelpack), eine Wickelkommode gabs günstig bei der Diakonie, etlich Fläschchen und Schnullerlis. Meine Mama hat schon sämtliche Babyläden nach Anziehsachen ausgeräumt... Du meine Güte... Das Kinderzimmer ist auch fast fertig. Hab ja keine Lust mehr das alles zu machen wenn ich mich in zwei Monaten gar nicht merh bewegen könnte. Du meine Güte was hab ich schon für einen Bauch...#freu
KH habe ich mir auch schon ausgesucht, nur noch den Hechelkurs muß ich noch buchen...
Es grüßt Euch herzlich und voller Freude,
Farillis#huepf

Beitrag von mamaraatzi 24.02.06 - 14:01 Uhr

Einen wunderschönen guten tag! #liebe

Also ich habe eine Sohn der ende März 2 Jahre alt wird und erwarten am 13. August unser 2. freu

mir geht es mitterlweile eigentlich ziemlich gut. Bei silas hatte ich überhaupt keine Beschwerden und jetzt war mir am Anfang doch relativ oft schlecht #schmoll
Doch jetzt geht es mir meist wirklich gut, nur morgens habe ich oft noch etwas mit dem Kreißlauf zu kämpfen #augen

Den nächsten Temin habe ich noch gar nicht ausgemacht. Ist auf jeden Fall zum 2. Ultraschall also zwischen der 19-22 woche. Werde also bald mal anrufen. #freu
Mensch ich komme jetzt schon in die 17. Woche Irgendwie vergeht die Zeit echt schnell um. In meiner ersten SChwangerschaft kam mir das alles so lang vor und jetzt verfliegt die Zeit richtig. #huepf #huepf

Bei unserem Sohn haben wir auch nach den ersten 3 Monaten schon die erste kleinigkeit gekauft und fanden es total spannend durch babyfachmärkte zu laufen. Irgendwie ist uns jetzt noch nicht wirklcih danch. Naja, das kommt bestimmt noch.
Wir haben zwar noch einiges vom Großen aber müssen doch noch einiges kaufen. Wir hatten viele Sachen ausgeliehen die wir jetzt also kaufen müssen. #schock

Also mein Bauch ist nicht mehr zu übersehen. Am Anfang war ich ja etwas geschockt dass er so schnell wächst abe rmitterlweile bin ich echt stolz drauf. #huepf. Aber so wie jetzt sah ich bei silas im 7. Monat aus. Damals hat man ewig gar nichts gesehen.
Mich reden auch die leute dauernt an wann das kind kommt und dann ist es doch etwas unangenehm zu sagen dass es erst im august kommt #freu

Naja und dann sind wir noch etwas im Hochzeitsstress da wir am 21. April standesamtlich (feiern wir aber nicht) und am 22 April kirchlich im freien heiraten. Und da gibt es noch soooo viel zu organisiern. Bin irgendwie schon froh wenns rum ist

Also ich glaube ich habe genug geschrieben

Ich freue mich auf deine Antwort. #blume
liebe Grüße
Mamaraatzi mit #baby Silas (23 Monate) und #ei (16.ssw)