Nierenstau?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaan 24.02.06 - 12:28 Uhr

Wie macht sich eigentlich so ein Nierenstau bemerkbar???

Beitrag von corneli 24.02.06 - 13:27 Uhr

Hallo,
du meinst bestimmt einen Harnstau in den Nieren;-).
In meiner ersten SS hatte ich einen solchen Harnstau in der rechten Niere. Dieser Stau wurde zufällig festgestellt und ich hatte auch keine Probleme damit (also auch keine Anzeichen). Allerdings musste ich aller zwei Wochen zum Arzt wegen der Kontrolle. Es hat sich zwar immer mehr Harn gestaut, aber nach der SS war alles wieder weg. Ich sollte immer ganz viel trinken, damit die Giftstoffe gut wegspült werden.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen :-p.

Liebe Grüsse
Corneli (#ei 13 SSW)

Beitrag von babylove13 24.02.06 - 15:14 Uhr

Hallo,

ich habe seit 2 Wochen einen Nierenstau auf der rechten Seite. Bei mir hat es sich durch Schmerzen im Rücken bemerkbar gemacht. Wenn du unsicher bist, gehe auf
jeden Fall zum Arzt, bevor du was verschleppst.

Gruß
babylove