Bauchspiegelung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inbu 24.02.06 - 13:03 Uhr

Hallo,
habe eine dumme Frage#hicks!
Kann mir jemand erklähren was genau eine Bauchspiegelung ist und wie die gemacht
wird #gruebel?

Beitrag von pyttiplatsch 24.02.06 - 13:11 Uhr

Hallo!!!

Also bei einer Bauchhölenspiegelung wird der Bauch mit Gas aufgepumpt (damit man dadrin alles besser sehen kann). Dann werden ein paar kleine Einschnitte in die Bauchdecke gemacht (wie viele es sind, kommt darauf an was gemacht wird. meist so 3-4) Dann werden ein paar Instrumente durch die Löcher geschoben. eine Kammera und Haken oder Schere etc. So wird zum beispiel der Blinddarmentfehrnt. Es bleiben nur ca. 1-2cm große Narben zurück. (und tierische Blähungen...)

Hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du noch Fragen hast dann frag einfach.
Gruß Pyttiplatsch

Beitrag von inbu 24.02.06 - 13:14 Uhr

Oh Gott, das hört sich ja furchtbar an!#schock

Danke für deine Antwort!

LG
Inna#stern

Beitrag von schlurmi 24.02.06 - 13:16 Uhr

Hallo...

und heftige Schmerzen, wenn das Gas wieder austritt... Da nach oben, tun die Schultern heftigst weh...

LG Viviana

Beitrag von silke2007 24.02.06 - 14:09 Uhr

Ich hatte im August 05 eine BS. Wurde ambulant Freitags beim FA gemacht. Um 8 Uhr war ich da, Narkose und um 10 Uhr wieder im Aufwachraum. Hatte 2 kleine Schnitte (1 am Bauchnabel, 2. kurz unterhalb der Schamgrenze). Konnte bereits um 12 Uhr wieder nach Hause und war am Dienstag wieder arbeiten.

Das mit dem Gas ist schon nervig und ich konnte 3 Nächte nur auf dem Sofa schlafen aber so schlimm war es auch nicht.

Lass dich nicht bange machen.

LG, Silke

Beitrag von inbu 24.02.06 - 14:24 Uhr

Hallo Silke, #danke
danke für die Antwort!
Ich muss noch keine machen lassen und hoffe auch, dass es so bleibt. Ich habe nur so oft gelesen, dass viele Frauen zur Bauchspiegelung geschickt werden, die Problem mit schwangerwerden haben.
Jetzt wo ich weiß, wass mit der Bauchspiegelung auf sich hat, hoffe ich noch mehr, dass es bei mir endlich klappt!#schmoll

LG
Inna#stern

Beitrag von ues1 24.02.06 - 22:19 Uhr

Also ich hatte keine schmerzen in der schulter vom Gas. Allerdings habe ich 4 Schnitte. Einen im Nabel, einen links, einen recht und einen in der mitte oberhalb vom Schambereich.
Anfangs ging ich zwar etwas gekrümmt und das aufsetzen/-stehen war etwas schmerzhaft, aber ansonsten war es nicht so schlimm! Hatte die BS wegen Zysten an den Eierstöcken, worüber ich heute froh bin, weil auch gleich die Endometriose behandelt werden konnte, von der mein FA und ich nichts wußten.... (warum auch immer - auf jeden Fall wechsle ich jetzt den FA). Und die 3 Monate in denen ich nicht schwanger werden sollte (und auch nicht geworden bin) - weil die Gefahr einer Eileiter/- oder Bauchhöhlenschwangerschaft erhöht ist - sind verflogen wie im Flug. Jetzt hoffe ich, dass es recht bald mit einer SS klappt. Drücke Dir die Daumen. Wann hast du die BS denn? Und wegen was? (hoffe bin nicht zu indiskret)
LG und alles Gute!!!!

Uschi
#sonne