Schwanger oder nicht (mehr)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von freesoul1285 24.02.06 - 13:03 Uhr

Hallo...

ich bin ganz neu hier weil mich seit einigen stunden eine frage quält.
Und zwar, hab ich heute morgen ein sst gemacht, der positiv ausgefallen ist, kurz darauf hab ich jetzt allerdings meine periode bekommen, also, zuerst nur leichte schmierblutung, die aber stärker zu werden scheint.

kann es sein dass ich mein kind in diesem frühen stadium verloren habe, oder dass der test falsch angezeigt hat?

:(

LG
Free

Beitrag von sternchen190881 24.02.06 - 13:09 Uhr

Hi,

Ein SS-Test zeigt eigentlich nie falsch positiv an.
Andersherum zeigt er schonmal negativ, obwohl man ss ist, weil einfach die Konzentration noch nicht hoch genug ist.

Ich würde an deiner Stelle heute noch zum FA gehen, und nachsehen lassen.

Es kann sein, dass es ein Abgang war, aber dies kann dir nur der FA bestätigen, oder eben auch nicht. Es gibt auch Frauen, die noch einige Monate ihre Regel bekommen, andere haben gerade in der Früh-SS Blutungen....

Also, ab zum FA und klären lassen.

Lieben Gruß
Sunny, mit "Erdnuss", 15. SSW

Beitrag von marlen501 24.02.06 - 13:12 Uhr

hey

ja geh auf jeden fall, am besten noch heute, zum FA oder ins krankenhaus.

sollte es eine fehlgeburt sein muss dies behandelt werden !

drück dir die daumen das es nicht so ist, aber wenn der test positiv anzeigt..

es können aber auch blutungen sein, trotz schwangerschaft, die dann ebenfalls schnell behandelt werden sollten.

also ab in medizinische behandlung !!!!!!

lg
leni
16.ssw

Beitrag von textaholic 24.02.06 - 13:41 Uhr

Hallo,

erstmal, keine Pnik!

Es kann natürlich immer zu Abgängen kommen zu dieser frühen Zeit, aber eine Blutung muß dies nicht gleich bedeuten!

Ich habe jetzt seit 2 Wochen Dauerblutungen, bei mir ist aber alles okay! Bei meiner ersten Tochter hatte ich auch Blutungen und bei meinen beiden FG`s nicht!

Ich würde aber auch einfach mal zum Arzt gehen!
Einfach für Deine Psyche, damit Du Gewissheit hast und Dich nicht quälen mußt!

Alles Gute für Dich!!!

Jessi, Emily*11.10.2004 und #ei ET5.10.2006

Beitrag von tomkat 24.02.06 - 18:08 Uhr

Wahrscheinlich hast Du es verloren.

Beitrag von pezzies 24.02.06 - 21:59 Uhr

hi tomkat, was sind das für "superschlaue" komentare von dir? kannste dir echt sparen!#augen

Beitrag von freesoul1285 26.02.06 - 10:17 Uhr

Gestern war ich noch bei meiner FA, und die hat festgestellt das es sich tatsächlich um abbruchblutungen gehandelt hat.
Ich hab das Baby verloren, mein Baby.

Danke trotzdem an alle.

#heul