versicherungsschutz in erziehungszeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von littlemaus71 24.02.06 - 13:05 Uhr

hallo ihr lieben :-)

ich weiß zwar nicht ob ich hier richtig bin. aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen.
ein bekannter von uns hat alg II beantragt und dieser antrag wurde abgelehnt. seine frau bekam im oktober ein baby und er hat jetz die erziehungszeit übernommen. ist er denn jetz wieder pflicht versichert ? man konnte den beiden bis jetzt nirgends richtig was sagen.
vielleicht kennt sich jemand aus.

und auch ich hab noch eine frage. ich bin auch arbeitslos und wir bekommen im juni unser zweites kind :-) meine krankenkasse sagte mir das ich keinen anspruch ihrerseits auf mutterschutzgeld hab. sondern das ich leistung vom arbeistamt weiter erhalte. kennt sich damit jedmand aus ?
ich danke euch und wünsch euch noch einen schönen tag.

liebe grüße sylvi