Sodbrennen oder Magen-Darm-Infekt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binelucy 24.02.06 - 13:06 Uhr

Hallo Ihr lieben,

brauch mal eure Hilfe.
Bin in der 29.Ssw und habe sehr starke so brennende Schmerzen direkt unter der Brust unterm Brustbein. Das ganze zieht in die Rippen bis hinter in den Rücken.
Tut unheimlich weh, kann dabei nicht aufstehen, aber auch nicht liegen. Das zieht sich manchmal über 3 Stunden hin. Kann das Sodbrennen sein?
War schon im Krankenhaus deswegen, konnten aber nix feststellen. Blut und Urin alles ok. Kind wächst auch gut.
Teilweise bekomm ich durch diese Schmerzen einen harten Bauch, und das alle paar Minuten. War nochmal beim Arzt, da war aber auch wieder alles ok. Sie hat mir nur bissl Magnesium verschrieben gegen die Wehen.
Sie meinte nur, es könnte ein Magen-Darm-Infekt sein.
Ich denke aber, es ist Sodbrennen.
Muss mich dann meistens auch 2 bis 3 mal übergeben.
Wer kann mir helfen, was könnte ich machen?
Wem gehts vielleicht genauso?

Danke erstmal für eure Hilfe,

Andrea (und Mausi)
(29.Ssw)#kratz

Beitrag von jungfrau83 24.02.06 - 14:12 Uhr

hey
nein sodbrennen kann das nicht sein.weil du das beim schlucken merkst oder aufstossen.sodbrennen ist wenn die magensäure in deiner speiseröhre geliengt das ist ein ganz unangenehmes gefühl. Das habe ich jetzt auch in letzter zeit ziemlich oft aber wenn du das hast dann kannst du dir "Rennie" in der Apotheke kaufen.Was du jetzt hast da kann ich dir leider nicht weiter helfen

MFG Jungfrau83+34ssw