GVK oder Hebamme in Aachen zu empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lirana 24.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab zwar noch bis August Zeit? Aber da ich hier öfter lese das man sich besser frühzeitig drum kümmern wollte, wollte ich mich mal hier umhören.

Wer vielleicht eine liebe Hebamme oder gute GVK+Säuglingspflegekurse empfehlen kann.

Viele Grüße


und #danke

Lirana

Beitrag von naladuplo 24.02.06 - 13:50 Uhr

Hallo,

meine Hebis ist super kommt aus Alsdorf (wohnt aber in Aachen)

Sie ist von der Hebammenpraxis STORCHENGRUSS kann ich echt nur weiter empfehlen.Die bieten auch Kurse an.

LG Diana mit Laura

Beitrag von lirana 24.02.06 - 13:58 Uhr

Hallo Laura,

lustig ich wohne in Alsdorf.
Finde ich Sie in den gelben Seiten?
wie heißt Sie? Oder kannst du mir das per Mail senden.

lirana@web.de

danke :-)

Beitrag von scratmaster 24.02.06 - 17:54 Uhr

Hallo Lirana,

wie klein die Welt doch ist: ich komme aus Würselen (und bin auch noch auf der Suche nach einem GVK). :-)

Leider kann ich Dir keine Hebamme empfehlen. Aber ich kann Dir sagen, wo es mir gar nicht gefallen hat: im "rundum" in Kohlscheid! Kann noch nicht mal sagen, warum, aber die waren mir irgendwie gar nicht sympathisch... #kratz

Naja, ich werde es jetzt auch mal in Eschweiler bzw. in Aachen im Klinikum versuchen.

LG
Nina (22. SSW)

Beitrag von orcanamu 24.02.06 - 18:29 Uhr

Hallo Lirana,

woher kommst Du denn? Ich werde von der Hebammenpraxis und Geburtshaus Pegasus betreut, am Anfang der Monschauer Straße (Forsthaus Siegel) und kann das sehr empfehlen! Das ist halt in Burtscheid in der Nähe zu Oberforstbach/Lichtenbusch/Kornelimünster.

Hier kannst Du einen GVK besuchen, die Hebammen machen die Nachsorge, sowie Hausgeburten und Geburtshausgeburten. Echt super nett und eine sehr persönliche, individuelle und kompetente Betreuung!

Dann gibt es noch in der Passstr., Nähe Tivoli, das Geburtshaus "Gut Lehmkülchen", die bieten sehr viele Kurse an (auch nach der SS) und machen neben Hausgeburten und Geburtshausgeburten auch KH-Begleitung ins Luisenhospital.

Wenn Du nicht zuhause oder im Geburtshaus entbinden möchtest, kann das Luisenhospital empfohlen werden. Im Marien würde ICH nicht mehr entbinden.

Liebe Grüße
Simone