7 Monate! Welcher Menueplan?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ewi70 24.02.06 - 14:21 Uhr

Hallo zusammen

Meine Tochter ist jetzt 7 Monate. Da sie das Gemüse "pur" nicht essen will, gebe ich ihr Mittags einen Milchbrei, in den ich Karotten mische. Wie führe ich nun ein weiteres Gemüse ein? Und welches? Soll ich das neue Gemüse mit den Karotten mischen oder nicht?#gruebel
Sie bekommt dann noch nachmittags ein Fruchtgläsli mit Vollkorn. Morgens und abends (Und zwischendurch auch mal nachts) wird sie gestillt.
Ausserdem habe ich nun das Gefühl, dass meine Milch weniger wird, aber Kim will einfach keine Flasche. Soll ich die Stillmahlzeiten mit Milchbrei ersetzen oder ist das schlecht? #kratz

Ich hoffe auf ein paar Antworten.

#danke

Evelyne mit Kim (7 Monate)

Beitrag von buzzelmaus 24.02.06 - 14:45 Uhr

Hallo Evelyne,

also ich würde es weiter mit Gemüse probieren. Denn das es ihr nicht schmeckt, finde ich unwahrscheinlich - sie kennt ja nur die Muttermilch, hat also noch gar keine Vergleichsmöglichkeiten. Da Du nun aber schon Milchbrei eingeführt hast, würde ich nicht noch mehr machen. Normalerweise soll ja Karotte, Kürbis oder Pastinake mit Kartoffel und dann Fleisch gegeben werden (wegen der Nährstoffe und der Sättigung). Vielleicht versuchst Du es mal mit einem Getreibe-Obst-Brei am Nachmittag oder einem Getreidebrei am Abend, unter den Du auch Gemüse mischen kannst. Mit Obst wäre ich jetzt etwas vorsichtig, weil das natürlich viel süsser schmeckt, als Karotte, Kürbis oder anderes Gemüse. Dann mag sie vielleicht wirklich kein Gemüse mehr essen.

Und lass ihr Zeit. Wenn sie nicht will, dann setzt wieder aus. Aber gib nicht so schnell auf mit Gemüse.

Alles Gute und eine schöne Beikostzeit

Susanne + Emily Fiona (29 Wochen)

Beitrag von pohane 24.02.06 - 21:50 Uhr

hi,

also meine kleine ist jetzt 7 monate und 1 Woche alt.

wir mussten beim gemüse auch einiges probieren bis wir das "richtige" gefunden haben - pastinake. das schmeckt leicht süßlich und bekommt ihr ganz gut.

da du ja jetzt schon den milchbrei mittags gibts würde ich jetzt versuchen ihr abends das gemüse anzubieten und wenn sie es dann isst, einfach die mahlzeiten vertauschen. vielleicht klappt es ja.

lg anett