so viele überschreiten hier den et.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puenktchen2006 24.02.06 - 14:41 Uhr

hallo ihr lieben
...vor allem die, die wie ich in den nächsten tagen et haben....entweder bilde ich mir das nur ein, aber ich ´finde, dass echt viele mädels hier ihren et überschreiten. hab da mal die hebi gefragt und sie meinte, dass eigentlich die meisten kinder vorher kommen....mhm....also, dann scheint es echt verflucht zu sein, denn so viele hier überschreiten ja den et (gerad die febis) ... oh mensch, ich wünschte ich würde mir nicht so einen stress machen.....ein rezept dagegen kenne ich leider nicht.....
lg
kerstin und #baby-boy, 39. ssw

Beitrag von tagesmutti.kiki 24.02.06 - 14:44 Uhr

Versuch dich zu entspannen, schlafe noch soviel es geht, erhole dich, die ersten Tage mit Baby sind nachher sehr anstrengend.

Und das hier viele übertragen find ich gar nicht. In den letzten tagen gingen immer wieder Postings ein wo Mamis 10 Tage mehr oder weniger früher entbunden haben.

das ist halt das gute an der natur: Sie lässt sich nicht immer berechnen.

LG KiKi und Babygirl Lainie SSW 31+2

Beitrag von joisy 24.02.06 - 14:52 Uhr

Hi Kerstin,

mein Hebamme hat mir bei meiner Vorsorge letzten Freitag eine Statistik von Ihrer 'Geburtsterminscheibe' vorgelesen. Laut dieser Statistik werden nur 4%!!! der Kinder am ET geboren und über 80% bis zu 10 Tage!! später.

Also, stell Dich ruhig auf einen späteren Termin ein, dann fällt das Warten nicht so schwer.

Schöne Restschwangerschaft noch. :-D

Anja (31.SSW)

Beitrag von manon32 24.02.06 - 16:10 Uhr

Hi,

zwei Frauen aus meinem GVK haben nun ihre Kinder beide mehr als eine Woche VOR Termin bekommen. Kann das also nicht so ganz bestätigen. Nun stelle ich mich auch auf vorher ein und bestimmt kommt unsere Kleine dann später. :-)

LG und viel Geduld, die Kleinen wissen schon, was sie tun,

Manon + #babygirl 36+6

Beitrag von emily1111 24.02.06 - 16:28 Uhr

Hallo Kerstin!

ich denke den Baby´s gefällt es wenn ihre Mamis noch ein paar Tage länger im Urbia-Schwangerschaftsforum bleiben können#huepf

Ist auch echt toll hier. ich bin fast jede freie Minute hier, wenn es mein Kreuz zulässt.

Liebe Grüße

Carmen, Tristan 2,5J. + Tarja 34. SSW

Beitrag von anjstr 24.02.06 - 16:51 Uhr

Hallo Kerstin,

der ET-Termin ist ja auch nur ein mittlerer Wert, an dem die Babies lt. Statistik +- 10 Tage geboren werden.

Z. B. wird hier in Frankreich ganz anders gerechnet: mein deutscher ET ist der 09.03., der französische ET ist der 16.03.! Hier ist man also erst eine Woche später "überfällig", was für den "Kopf" vielleicht auch besser ist.

Gruß

Anja