2 Fragen ??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bluesky2525 24.02.06 - 15:22 Uhr

Hallo

was kann man machen wenn man merkt das sich die Brustwarzen entzünden. Sprich rot werden und das Brennnen ein setzt?

Darf man Malzbier (Alkoholfrei) trinken?

Vielen Dank im Voraus
Silvia + Max

Beitrag von claudichma 24.02.06 - 15:32 Uhr

Hallo Silvia,

du kannst dir auf die Brustwarzen eingeweichte Teebeutel von schwarzem Tee legen , das lindert bei Entzündungen. Gut geholfen hat mir auch, wenn ich aus der Brust ein bisschen Muttermilch herausgedrückt und diese auf der Brustwarze verteilt habe. Kann man auch mit Speichel anreichern, das heilt auch wunderbar ab. Und ruhig öfters mal Luft an die Brust lassen.

Malzbier ist sogar sehr gut, denn es soll die Milchproduktion anregen und ist natürlich auch ein ordentlicher Energiespender für Mama und Kind. Ich trinke täglich eine Flasche, schon in der Schwangerschaft, mjam, mag ich total gern! :-)

Liebe GRüße

Claudia mit Ben *28.12.05

Beitrag von mel27 24.02.06 - 18:11 Uhr

Eine gute Salbe ist PureLan.Aus der Apotheke.
Viel luft ran lassen.Die salbe ist sehr ergiebig und hilft.

Beitrag von elama 24.02.06 - 21:06 Uhr

Hallo, Silvia,

ich habe von meiner Hebamme Heilwolle (fast wie Watte) bekommen, hat gut geholfen. Aber du kannst natürlich auch Mumi nehmen.

Während der Stillzeit habe ich auch fast jeden Tag Malzbier getrunken. Regt wohl die Milchbildung an.

Gruss
manuela mit Mareike