Kopfschmerzen voM Blutabnehmen?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von paulfort35 24.02.06 - 16:25 Uhr

Hallo,
ich nehme seit fast 10 Tagen Penicillin (Seitenstrang-Angina) und habe seit ein paar Tagen Herzrasen. Heute morgen hat mir der Arzt 4 Reagenzgläser voll Blut abgenommen. Kurze Zeit später bekam ich extrem starke Kopfschmerzen und fühle mich total matt. Kann das vom Blutabnehmen kommen? Welches Kopfschmerzmittel kann man mit Penicillin zusammen einnehmen?
Paule

Beitrag von sabine1462 24.02.06 - 21:07 Uhr

Hallo Paule,

kann schon sein, Du hast ja einen Flüssigkeitsverlust. Ich würde Dir erst mal viel trinken empfehlen, aber Wasser, keine süßen Sachen. Dann müßte es Dir schon ein bißchen besser gehen. Bei der Tablettenfrage kann ich Dir leider nicht helfen.

Gute Besserung
Sabine