meine kleine hat ein gipsbein

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aida22 24.02.06 - 16:31 Uhr

hallo ihr lieben!

mein kleiner schatz ist gerade erst einmal 9 monate alt und muss seit dienstag für drei wochen einen gips tragen :-(#heul
Mein Mann hat sie getragen und ist auf den Stufen ausgerutscht und mein #baby hat sich dabei weh getan. sie hat gar nicht geweint und war auch sonst gut drauf, nur konnte sie nicht ihr rechtes bein belasten, ohne zu weinen zu weinen.
wir dachten sie hätte vielleicht eine prellung und kriegt eine salbe, doch beim röntgen im kh kam heraus, dass sie sich das untere schienbein gebrochen hat #schock#heul
wir waren völlig geschockt, doch unserem schatz scheint der gipsbein nicht zu stören.
sie zieht ihn beim krabbeln einfach hinterher und steht schon wieder auf damit. (das darf sie aber nicht)

ich wollte nur fragen, ob eine andere mami auch schon in solch einer situation war!?

liebe grüße

aida und baby sarah

Beitrag von schnoesiprein 24.02.06 - 16:43 Uhr

Hallo erstmal sei lieb gedrückt.
Meine grosse hatte auch schon ein Gipsbein.Sie war damals anderthalb.Sie ist von einer Stufe gefallenund auch bei ihr war der Unterschenkel gebrochen.Die im KH sagten damals 3Wochen.Der Arzt danach meinte 6Wochen.Habe lange gekämpft das der Gips dann endlich mit 5Wochen abkam.Die im KH meinten nämlich bei Kindern heilt das schneller und es war auch so.Meine konnte damals aber schon laufen.Sie ist damit sehr gut zurechtgekommen.Besser glaub ich als manch anderer Erwachsener;-).Nur später musste ich von neuen anfangen mit dem laufen.Haben dann auch Krankengymnastik machen.Wünsche euch aufjedenfall viel Glück das alles schnell überstanden ist.Sei froh das es nicht im Sommer ist und das sie noch nicht laufen kann:-D Gruss Schnoesi#sonne

Beitrag von taanja 25.02.06 - 01:19 Uhr

Hallo Aida


mein Sohn hatte vom Tag der Geburt bis zum 7. Lebensmonat ein Gipsbein und er kam gut damit zurecht. Danach hatte er noch bis zum 10. Lebensmonat eine Schiene die beide Füße miteinander verbindet.
Jetzt seit zwei Wochen ist er das erste Mal ohne alles und ihm gehts gut dabei. Aber er kam mit den anderen Dingen auch klar.

Wünsche Euch dass der Gips bald wieder wegkommt.


LG

Tanja