Aptamil 3 und wie sie alle heissen , trinkfertig!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von heidi30de 24.02.06 - 17:04 Uhr

Hallo,

habe mal eine dumme Frage und ich hoffe, jemand kann mir eine Antwort darauf geben.

Es gibt ja die trinkfertigen Milch von Milupa usw. die sind wirklich praktisch, da man nur einen Sauger braucht und noch nicht mal erhitzen.

Meine Süße mag die auch wirklich gerne, und die braucht nicht mal erhitzt werden.

Nun zu meiner Frage: Kann man nicht die Fertigmilch auch so herstellen und sie ihr dann geben?
Weil ich habe bemerkt, dass sie warme Milch nicht mehr so mag...


Was meint ihr?


Gruss


Martina,Francesco,Debora und Romina(8 Monate)#danke

Beitrag von kleineute1975 24.02.06 - 17:07 Uhr

Hi

da die trinkfertig sind, habe die andere Zusammensetzungen so das sie länger haltbar sind....Aber die Fertigmilch kannste ihr natürlich auch kalt geben das ist kein Problem..

sorry ich halte von den 2er und 3er Nahrungen nichts, klar die Kleinen mögen sie, aber gesund ist das nicht. Habe einen Kursus über Säuglingsernährung besucht man sagte dort, die 2er und 3er sind total unnötig und machen einfach nur dick (wenn auch nicht jetzt aber evtl. später)

LG Ute (mit Jonas 7 Monate der teilweise noch Pre Nahrung bekommt und auch glücklich ist)

Beitrag von heidi30de 24.02.06 - 17:23 Uhr

hallo ute,


sie trinkt drei flaschen mehr nicht und ich denke dass schadet nicht. jedenfalls meine anderen beiden sind schlank und fit...


gruss


martina


p.s.


sag mal welchen tee ausser diese süssen sachen von milu usw. kann man geben. sie hat von mir erdbeer sahne getrunken und mag es

Beitrag von grissemann74 24.02.06 - 17:40 Uhr

Hi!

Du kannst die normale Milchnahrung natürlich auch mit kaltem oder kühlerem Wasser zubereiten. Allerdings geb ich meiner Vorrednerin recht: 2er und 3er Nahrung ist eine tolle Erfindung - hauptsächlich für die Firmen Nestle & Co! Bis zum 1. Geburtstag lieber Pre- od. 1er Nahrung, dannach kannst du langsam auf normale Vollmilch umsteigen. Das ist wesentlich gesünder und schont deine Brieftasche.
Natürlich kannst du jetzt auch Früchte- oder Kräutertee geben. Die fertigen von Milupa enthalten als Hauptbestandteil Zucker (Vorsicht!), deshalb ist jeder andere Tee, der nicht oder nur sehr wenig gesüßt ist gesünder.
LG Sabine