18. SSW - harter Unterbauch - vorzeitige Wehen - HILFE BITTE!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffni0 24.02.06 - 17:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Wie oben schon geschrieben, bin ich jetzt in der 18. Woche. Ich habe am Mittwoch bei meiner FÄ angerufen, weil ich einen Druck auf dem Unterbauch hatte. Sie wollte mich sofort sehen und hat mich dann wegen vorzeitiger Wehen für den Rest der Woche krank geschrieben. #schock

Sie meinte, es wäre nicht besorgniserregend, aber ich solle mich erst mal schonen. Bei diesem Termin habe ich - glaube ich - auch zum ersten Mal meinen Krümel gespürt, als ich am Wehenschreiber lag. Es fühlte sich an, als würde ganz leicht jemand von innen an meinen Bauch klopfen. Abends hatte ich das Gefühl noch mal. #hicks

Heute lag ich auf dem Sofa und hatte plötzlich so einen Druck im Unterbauch, aber von innen nach außen. Als ich den Bauch abgetastet habe, war es an einigen Stellen ganz hart, an anderen noch weich. Ich würde jetzt vermuten, dass mein #baby ein bißchen gedrängelt hat #freu

Durch diese blöde Krankschreibung bin ich aber doch ein bißchen verwirrt, ob es wirklich "nur" mein #baby ist. Ansonsten ist der Druck wie am Mittwoch weg!

Kennt das jemand? BITTE!!!

Lieben Gruß

Steffie

Beitrag von ninaitaly82 24.02.06 - 17:43 Uhr

Hallo Steffie,

ich hatte das auch gestern abend.. war schon nahe dran ins KH zu fahren, hatte bestimmt fuer fast 2 stunden so einen druck nach unten, bzw. als muesste man mal gross aber doch anders.. dann hatte ich leichtes unterleibsziehen dazu.. der bauch war a bissal hart, hab mir auch totale gedanken gemacht.. aber so schnell wies kam ists auch wieder verschwunden.. vielleicht drueckt das baby da nur irgentwo drauf? Hab keinen plan..

lg nina & babyboy 19.ssw
www.unserbaby.ch/famortiz

Beitrag von steffni0 24.02.06 - 17:50 Uhr

Hallo Nina!

Druck nach unten hatte ich nicht. Eher von innen, im Bauch, nach außen, auf den Bauch. #kratz #bla

Naja, ich denke mal, das wird schon alles so in Ordnung sein. So klein sind unsere Krümel ja nicht mehr, als dass sie nicht schon ein bißchen Radau machen könnten ;-)

Alles Gute noch für Dich!

Steffie

Beitrag von ninaitaly82 24.02.06 - 23:22 Uhr

Dir auch alles gute .. ;-)