Welches Schwangerschaftsöl/-creme?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nanimarco 24.02.06 - 18:18 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche!!
Wollte mal interessehalber wissen was ihr prophylaktisch für ein Öl/Creme benutzt um gegen die Schwangerschaftsstreifen anzukämpfen. Seid ihr damit zufrieden?
LG nani;-) 26. SSW

Beitrag von kaltesherz666 24.02.06 - 18:25 Uhr

Hallo nani!!

Also ich nehme das öl von babylove, von der kollektion mama. ich bin sehr zufrieden!!! und es riecht sehr gut!! habe bis jetzt noch keine probeme mit reißen!
Aber guck selbst in meienr VK!!

Kann ich nur empfehlen!!

VlG Franzi & Ben(27 SSW)

Beitrag von glacess 24.02.06 - 18:23 Uhr

Nani

ich schmiere alles mögliche. Mal Creme, mal Öl. Frei Öl hab ich auch, aber das riecht ne so toll... Babyöl von Penaten. Hab auch Schwangerschaftscremes von Rossmann geschenkt bekommen... Zupfmassage ist wichtig, die solltest du nicht vernachlässigen.

LG, Susi
SSW32

Beitrag von tjock 24.02.06 - 18:24 Uhr

Hej Nani!
Ich benutze von Weleda das Schwangerschaftsstreifen-Öl, bin voll zufrieden, werde aber trotzdem, weil ich es habe und es auch sehr gut sein soll, danach das Streifenlos von bellybutton ausprobieren.
Viel Spaß beim Ölen Silke

Beitrag von a79 24.02.06 - 19:18 Uhr

Mir hat bis jetzt das Kinder-Pflege-Öl von Weleda am Besten gefallen, denn es riecht nicht nur gut sondern ist auch super hautverträglich und so dickflüssig, dass es einem beim Einölen nicht gleich wegläuft#pro - ich habe bis jetzt noch keine Streifen#freu (38.SSW)!

Das Schwangerschaftsstreifen-Öl von Frei-Öl finde ich dagegen nicht so gut, weil es die Haut so austrocknet.

LG

Andrea + kleiner Felix (der sich hoffentlich bald auf den Weg Richtung Ausgang macht:-p)

Beitrag von tekelek 24.02.06 - 20:17 Uhr

Hallo Nani !
Ich habe immer nur reines Mandelöl genommen (von Primavera), selbst gemischt mit ätherischen Ölen.
In der ersten Schwangerschaft bin ich völlig streifenlos geblieben und denke, daß es auch in dieser so sein wird :-)
Hier mein Rezept:
100 ml kaltgepresstes Mandelöl
7 Tropfen Lavendelöl
3 Tropfen Zedernöl
3 Tropfen Sandelholzöl
1 Tropfen Rosenöl
1 Tropfen Neroliöl
alles von Primavera - die Produkte sind sehr hochwertig und enthalten keinerlei Zusätze.
Ich finde diese Mischung genial, es riecht super, wirkt hautentspannend und durchblutend (durch die ätherischen Öle), schlicht perfekt.
Wichtig ist aber vor allem die Zupfmassage - ich habe jeden Morgen und Abend meinen Bauch großzügig eingeölt, anschließend die Haut so fest wie möglich nach oben gezupft !
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

P.s.: Die ätherischen Öle sind nicht ganz billig, halten aber jahrelang und sind sehr ergiebig !