Feindiagnostik 21. SSW, Juli Baby hat sich geoutet

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minchen21 24.02.06 - 19:18 Uhr

hallo ihr lieben.

war heute zur feindiagnostik 20+1 (fehlbildungs-us).
es hat sich endlich geoutet. ein mädchen. das hab ich mir so sehr gewünscht. war echt wahnsinn, was man alles sehen konnte auch mit 3 D und Doppler-Ultraschall.
Die kleine is 25 cm und wiegt 380 g.
Freu mich so sehr :) Bin jetzt total beruhigt. Gehirn und Herz, Wirbelsäule, Nieren alles ok.
Das wollt ich nur mal loswerden.
Freu mich so auf unsere Melissa...

lg an alle und die feindiagnostik kann ich nur empfehlen...

sina und #ei melissa 20+1

Beitrag von moggele 24.02.06 - 19:35 Uhr

Liebe Sina!

Glückwunsch! Freu mich für Dich, dass alles in Ordnung ist. Ich ziehe auch in Erwägung die Feindiagnostik machen zu lassen, bin allerdings erst in der 10+5 SSW.
Alles Liebe weiterhin!

Andrea mit Marina, Melissa und Milena

Beitrag von stehvieh 24.02.06 - 19:50 Uhr

Hallo!

Das ist ja super! Ich hab nächste Woche Freitag meinen Termin zum Fein-US (19.+4) und ich bin echt aufgeregt, vor allem, weil wir das Geschlecht auch noch nicht wissen - beim Doc hatten wir immer herrliche Ansichten vom Profil des Kindes oder von oben auf den Kopf! Ich wünsch mir jetzt keins lieber als das andere; ich hab immer gesagt, ich will einmal ein Mädchen haben und das hat ja beim 1. Mal schon geklappt - mein Mann will natürlich noch nen Jungen dazu #;-). Mal sehen, ob wir ihm diesen Wunsch diesesmal erfüllen können. Schwestern sind auch was Tolles, aber Jungen haben bei uns in der Familie und im Haus Seltenheitswert, von daher wäre auch das toll.

Und 3D hatten wir bei der Tochter damals auch noch nicht, soll diesesmal aber dabei sein! #freu Noch eine Woche, ich zähle echt die Tage! #huepf

LG
Steffi + Caroline Johanna (22 Monate) + #baby inside (19. SSW)

Beitrag von dajo 24.02.06 - 20:40 Uhr

wie wird die feindiagnostik gemacht und kann die der fa machen?

Beitrag von minchen21 25.02.06 - 15:30 Uhr

da wird mit einem hochauflösenden Gerät Ultraschall gemacht und alles ausgemessen. gehirnbereiche, ober-und unterschenkelknochen, ober-und unterarmknochen, kopfumfang und durchmesser, diese ganzen geschichten und es können je nachdem wie gut sich das kind zeigt viele defekte ausgeschlossen werden (offener rücken, hasenscharten, herzfehler). es wird dann auch noch mit doppler-ultraschall geschaut, ob die nabelschnurgefäße, plazentagefäße gut arbeiten und ob das herz richtig funktioniert bzw. ob der blutfluß richtig arbeitet)...
wirbelsäule wird beurteilt, blase, nieren, ...bei meiner kleinen konnte man schon beide augenlinsen in den augenhöhlen erkennen ect.

ich war danach einfach viel beruhigter.