Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffipatrick 24.02.06 - 20:51 Uhr

Also ich habe ja berichtet wegen meine fruchtbaren tage! und das ich 2 tage vor fruchtbare tage Sex hatte!

Glaubte ja das mein erster Tag der letzte Regel der 3.2.2006 war, stimmt nicht habe nachgesehen es war der 30.Jänner 2006 so jetzt habe ich nicht 2 tage vor fruchtbaren tagen geherzelt sonder 2 tage vor Eisprung!

Hihi und ich wundere mich warum ich so ein Gefühl wie bei der 1 ss hatte!

Was sagt ihr jetzt?

Meiner hat gleich einen Frühschwangerschaftstest gemacht obwohl ich gesagt habe nein ich warte.
Aber naja sein Geld! Jetzt habe ich ihn da liegen! Soll ich ihn morgen in der Früh machen?

LG STEFFI

Beitrag von catty22 24.02.06 - 21:10 Uhr

Hallo Steffi,

auch wenn es schwer fällt mache den test erst morgen früh.Dann ist es am sichersten.#pro
Gruss Katja

Beitrag von maria2806 24.02.06 - 22:03 Uhr

ich würd den test überhaupt erst machen, wenn deine regel kommen sollte, oder wenn sie ausbleibt.
auch wenn es ein frühtest ist, ich habe genau so einen in meiner 1. ss gemacht und der war negativ - und nun ist mein sohn 15 monate alt!
vielleicht solltest du die regel ja schon haben, dann kannst du den test auf jeden fall morgen früh machen...

alles gute!
maria und #ei (5+6)