Jeden Tag Gebrüll im Autositz!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rollschnecke 24.02.06 - 21:15 Uhr

Hallo,

habt ihr ´nen Tipp, wie ich Finn das Sitzen im Autositz schmackhaft machen kann. Wir fahren 10 min und es geht los #heul#heul#heul. Das geht ziemlich an die Nerven. Gerade, wenn man alleine im Auto ist und dann immer den Alleinunterhalter am Steuer machen muss. Denke nun mit Schrecken daran, dass wir im April ein paar Tage zur Nordsee wollen #schwitz. Wie sollen wir 3 Stunden rumbekommen. Vielleicht kennt jemand dieses Problem und weiß eine Lösung.

Liebe Grüße
Silke

Beitrag von sunflower.1976 24.02.06 - 21:32 Uhr

Hallo Silke!

Was habt ihr für einen Sitz?
André sitzt im Concord Ultimax. Er ist für die Babyschale zu groß, kann aber noch nicht sitzen und wiegt weniger als 9kg. Also fährt er rückwärts im Ultimax (entspricht Gruppe 0 und 1). Er brüllt auf längeren Strecken auch. Es hat gedauert, bis ich gemerkt habe, dass er Schrittgurt einschneidet und er Schmerzen hat. Aber die Gurte kann ich leider nicht lockern. Problem ist, dass der Schrittgurt zu nah an der Rückenlehne ist :-[
Vielleicht ist irgendetwas unbequem/schmerzhaft und Finn weint deswegen.

Ich finde Deinen Nickname total süß - mein Mann hat mich in der Schwangerschaft immer Rollschnecke genannt.

LG Silvia

Beitrag von moonerl 25.02.06 - 22:33 Uhr

Hallo,

kann es sein, das es deinem Kleinen zu warm wird ??

Grüßle :-)