Follikel!?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ricasa21 24.02.06 - 21:45 Uhr

Gudden Abend,

ich war gestern bei meiner Fa, oder besser bei einer meiner Frauenärzte. Sind zwei in einer Praxis.
Der einen sagte ich schon meherere Male, dass mir ab und an der rechte Eierstock weh tut und beim GV es auch mal extrem sticht und die sachte, dass da nichts is.
Jetzt war ich bei der anderen, die mir sagte, dass da ein Follikel drin ist #kratz 2,7 cm Durchmesser #schock
Hallo? Ist das nichts? Und warum ist sie sich so sicher?
Da ist was in mir drin, was da nicht hingehört!
Und dat Ding tut auch noch weh?!
Wisst ihr mehr?

Gruß

Beitrag von schokobine 24.02.06 - 21:56 Uhr

Hi,

was deine FÄ meinte, war wahrscheinlich eine (Follikel-)Zyste, die sich an deinem Eierstock gebildet hat. Das passiert z.B. dann, wenn ein reifes Eibläschen beim Eisprung nicht platzt. Dann füllt es sich immer mehr mit Flüssigkeit und bildet so eine Zyste. Ist aber nicht schlimm oder gefährlich. Und schon gar nicht, wenn sie so klein ist. Oft verschwinden diese Zysten auch nach einigen Zyklen wieder.

Ich habe auch eine, schon seit ein paar Monaten. Sie hat 3,0 cm Durchmesser und ich spüre sie auch ab und zu. Mein FA meint aber, die muss nicht weg, solange sie nicht noch wesentlich größer wird oder mir arge Beschwerden macht. Tut sie im Moment nicht. Ich muß es aber regelmäßig (alle 3 Monate) kontrollieren lassen, per Ultraschall.

Sollte sie mich wirklich mal sehr ärgern oder sehr groß werden (8 cm Durchmesser und mehr), dann wird sie per Bauchspiegelung entfernt (ambulant). Ist angeblich auch keine große Sache.

Wenn du so arge Schmerzen hast, sprich noch mal mit deiner FÄ darüber. Aber, wie gesagt, gefährlich ist so eine Zyste nicht.

LG Sabine

Beitrag von ricasa21 24.02.06 - 22:05 Uhr

Ja Danke, ich werd das auf jeden Fall nochmal ansprechen.

LG Sandra

Beitrag von ricasa21 24.02.06 - 21:54 Uhr

Jetzt hab ich gerad gegoogelt und habe ein Bild gefunden "Follikel mit Ei" und bei mir war da auch so ein kreisrundes Ding in dem Follikel...

Mensch, warum kann die mir denn nicht erzählen, was das auf sich hat?!