An alle die (leider) FG hatten. Wie lange gewartet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kugelchen71 24.02.06 - 22:33 Uhr

Hallo,
Ihr glücklichen! In diesem Forum hat mans (frau) ja geschafft.#baby
Alles Gute Euch allen #liebdrueck

Wie lange habt Ihr gewartet nach einer FG schwanger zu werden?

Rat der Ärzte im KH : die eine nach nächster Mens, die zweite 3 Monate warten und ein halbes Jahr warten hab ich auch gehört.

Ich weiß jetzt gar nix mehr, deshalb frag ich jetzt die Profies... EUCH!!!!!!!!!!!!
#danke

Beitrag von puenktchen290204 24.02.06 - 22:40 Uhr

Hallo,
hab auch leider am 14.02 erfahren das unser Baby nicht gewachsen ist und das Herzchen nicht mehr schlägt, mußte dann am 15.02 zur AS.
Meine FA meinte eine Mens warten und dann können wir wieder üben. Denke wir werden es dann langsam angehen lassen.

Liebe Grüße Sarah mit Leonie 2 fest an der Hand und einem Sternchen im #liebe

Beitrag von lovestern76 24.02.06 - 22:44 Uhr

Hallo!

Wir haben 3 Monate gewartet obwohl der Fa meinte wir könnten nach der ersten Mens wieder üben. Hat dann 1 1/2 Jahre gedauert bis es wieder geklappt hat. Im nachhinein denke ich wir hätten es gleich wieder probieren sollen, denn es gibt so viele bei denen es danach sofort wieder klappt.
Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Erfolg!!! Aber ich denke das musst du ganz für dich allein enscheiden!

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von biancula 24.02.06 - 23:08 Uhr

hallo :-)

Ich hatte im Februar 05 ne FG mit AS (in der 11+1ssw). Allerdings lief die AS bei mir sehr gut. Ich hatte nur am Tag der OP Blutung und dann so gut wie garnicht mehr.

Nach 2 Wochen musste ich zur Kontrolle zum FA. Bis zu dieser Zeit hatten wir auch Sexverbot. Nach der Kontrolluntersuchung gab mir mein FA wieder grünes Licht zum üben.

Natürlich haben wir wieder direkt angefangen zu üben *gg* Allerdings hat es auch ein halbes Jahr gedauert. Hatte also am 14.08.05 meine letzte Mens und bin jetzt 27+5ssw #freu

Also, wenn dein FA dir grünes Licht gibt und du dich auch seelisch und körperlich bereit dafür fühlst leg los #sex

Hoffe das es bei dir auch wieder schnell klappt :-)

LG Biancula & Luis 27+5ssw

Beitrag von luna_28 25.02.06 - 09:05 Uhr

bei uns hat es über 1 Jahr gedauert bis da wieder was war...
wir haben uns danach erstmal zeit gelassen, es tat ja schon sehr weh.

bei uns war das damasl anders jan 2004 hatte wir nen test gemacht Positiv, am Tag als wir zum Arzt wollten hatte ich morgens extreme sturzblutungen mir lief das so die beine runter.
der Arzt konnte anhand der Blutwerte nur noch eine ss / fg feststellen.
wir sollten 3 monate warten, es hat bis juni 2005 gedauert nun bekomme ich bald mein baby hoffentlich alles gesund


luna ssw 37

Beitrag von paulalina 25.02.06 - 10:44 Uhr

Hallo, ich hatte auch vor kurzen eine FG. Mir hat es geholfen, im Forum zu schreiben.
Kann ich dir nur empfehlen, dort sind alles Frauen, denen sowas schon passiert ist. Und dort findest du viele Antworten auf deine Fragen. Schau doch mal rein
http://www.razyboard.com/system/index.php?id=knalli
;-)

Beitrag von rebeccadewinter 25.02.06 - 11:46 Uhr

ich hatte im Sept 2005 eine FG in der 20 SSW, im Dezember habe ich wieder positiv getestet.


LG Katja

Beitrag von sandy4783 25.02.06 - 15:30 Uhr

Hallo also wir haben die erste mens abgewartet und dann langsam angehen lassen!!! Im august hatte ich mein FG mit AS und dieses Jahr im August bekommen wir unseren sonnenschein wenn alles klappt also entscheide aus deinem koerper heraus!!!!

Wuensche euch dabei viel viel glueck!!!!!

und eine #kerze fuer unsere #stern

Beitrag von knuddelsternchen 25.02.06 - 18:04 Uhr

Hallo,

es tut mir leid, daß Du eine FG erleiden mußtest.
Ich hatte letztes Jahr in der 16. SSW auch unser Baby hergeben müssen. Die Ärzte haben uns geraten 3 Monate zu warten. Auch mein FA meinte, ich sollte mindestens 2 Zyklen abwarten. Ich war nach der FG mit Ausschabung auch sehr ungedukdig und wollte sofort wieder schwanger werden. Aber mit der Zeit verflüchtigte sich dieser Wunsch. Es hat dann genau nach den empfohlenen 3 Monaten wieder geklappt.
Also laß den Kopf nicht hängen.

Knuddelsternchen

Beitrag von dani_170305 04.03.06 - 21:12 Uhr

Hallo!

Erstmals wollte ich Dir sagen, dass es mir sehr leid tut, dass du dies mitmachen musstest!

Also ich hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt in der 18.SSW. Alle Ärzte waren sich einig, dass ich 3 Monate warten sollte. Außerdem meinten sie auch, dass man sowieso erst wieder schwanger wird, sobald der Körper dafür wieder bereit ist.

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Alles Liebe und viel Glück für den nächsten Versuch!

Lg Dani und Baby inside (37+5) und Sternchen Michelle im Herzen