AUA, was ist das denn nu?? Hebi???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutterschaf 25.02.06 - 07:27 Uhr

Hallo,

jetzt hab ich ein Problem:
Hab 11 Tage bis ET, gestern hatte ich etwas Schleim in der Hose, nicht blutig. Und auch nur ein Mal. Ausserdem hatte ich gestern beim Ikea ziemliche Rückenschmerzen, Druck nach unten und ein Pieken in der Scheide. Heute Nacht bekam ich ein Stechen im Bauch, das ich jetzt immer noch habe. Ausserdem habe ich starken Druck aufs Schambein, kann kaum laufen. Ausserdem hab ich starken Druck auf den Darm. Ob mein Bauch hart wird kann ich nicht sagen, da er schon abgesackt ist und sowieso sehr spannt.
Was ist das? Was mache ich jetzt? Bitte Hilfe, schnell.

Beitrag von sandra7.12.75 25.02.06 - 07:56 Uhr

Hallo

Fahr mal ins KH und lass es abklären.Vielleicht kommt da ja jemand etwas früher.

Sandra

Beitrag von mutterschaf 25.02.06 - 08:04 Uhr

Ich hab jetzt einige Übungen gemacht, die meine Hebamme mir gezeigt hat und die Schmerzen sind wieder so gut wie weg. Ich hoffe, das bleiben sie auch, denn mein Sohn hat heute Geburtstag #liebe und deswegen muss es HEUTE ja nicht sein.

Beitrag von sandra7.12.75 25.02.06 - 08:11 Uhr

Hallo


Oh das kenne ich.Na dann alles Gute für den kleinen.Meine mittlere hat am 4.1 geburtstag und meine kleine am 3.1

Meine Grosse am 15 Mai und jetzt habe ich Termin am 3.5 .Ich hoffe mal nicht das ich Übertrage#schwitz

lg

Beitrag von mutterschaf 25.02.06 - 09:14 Uhr

Was sind denn das für Schmerzen? Was bedeuten sie? Woher kommen sie? #kratz
Momentan sind sie wieder weg, hab nur noch den üblichen Druck nach unten, aber das kenne ich ja schon.