Faschingssamstag!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von feinst82 25.02.06 - 09:19 Uhr

Guten Morgen und frohen Faschingssamstag!

Ich liebe Fasching - normalerweise bin ich heute schon ab 9 Uhr maskiert unterwegs gewesen und hab um 5 nach 9 mein erstes Bier gekippt - tja, heuer weiß ich nicht was ich mit Fasching anfangen soll. Schon irgendwie öde, wenn alles rund um dich Spaß hat und du sitzt da und nuckelst am Mineral. Was nimmt man nicht alles auf sich für so einen kleinen Wonnepropen!

Trotzdem noch viel Spßa heute!

LG Doris 30.SSW

Beitrag von zelda 25.02.06 - 09:31 Uhr

Liebe Doris!
Tja, da müssen wir wohl durch! Ich bin zwar nicht ganz so exzessiv beim Feiern, aber seit ich in einer Hochburg der "Badischen Fasnet" lebe, wurde ich doch ein wenig infiziert... Ich verzichte dieses Jahr auch lieber auf die abendlichen Touren durch die Kneipen und genieße dafür die tollen Umzüge, die tagsüber stattfinden. Ich freue mich darüber, morgens mal keinen Brummschädel zu haben ;-) und mich während der närrischen Tage mal auf die faule Haut zu legen. Es wird noch viele Gelegenheiten zum Feiern geben, wenn unsere Kleinen erst mal da sind, oder? Mach das Beste draus und sei nicht traurig, ok?

Liebe Grüße, Zelda 10. SSW

Beitrag von claudscha 25.02.06 - 09:33 Uhr

Helau!
Stell Dir doch einfach den fiesen Kater vor, den du dann NICHT hast. :-%

Trotzdem frohe Fastnachtstage wünscht
claudia ;-)

Beitrag von sawo80 25.02.06 - 10:57 Uhr

Hallo!

Mir gehts auch ein bisschen so.
bei uns ist der Faschingssonntag immer hoch.
Hab mir gestern nen alkoholfreien Sekt gekauft. Damit ich wenigstens einwenig anstoßen kann!!

Grüße,
Sandra

Beitrag von 79stella 25.02.06 - 12:50 Uhr

Ich kann dich voll und ganz verstehen! Bin sonst auch mit Herzen beim Fasching dabei- aber dieses Jahr stellt sich nicht mal die Stimmung ein. Wir waren schon auf einer Sitzung, aber da hab ich dann auch den Fahrer gespielt, klar, und ein alkoholfreies Bier zu meinem Wasser getrunken...

Und da ich momentan auch auf Laustärke und Zigarettenrauch mit großer Abneigung reagiere, kann ich nicht mal mitfeiern- wäre ja irgendwie auch ohne Alkohol gegangen. ;-) Aber nein, statt dessen besuche ich eben eine ruhige Kellerparty heute, Fasching geht leider total an mir vorbei. Für nächstes Jahr hab ich aber jetzt schon meine Mutter als Dauer-Babysitter geordert, da wird ordentlich gefeiert! :-p

Ich versuche mir eben zu sagen, ich verzichte ja für einen sehr guten Grund. Aber dass ich so gar nicht mit kann, ist schon traurig...

LG Stella (16. SSW + 5)