Verliebt, stecke aber noch voll in eine Beziehung

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von kleines Herzchen 25.02.06 - 09:31 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen zusammen!!

Ich bin seit fast 6 Jahren mit meinem Freund zusammen,
wir haben einen gemeinsamen 4jähriges Kind...
Wir sind vor 14 Monaten richtig zusammengezogen,
vorher nur Wochenendbeziehung.
Ich habe ihm mein Leben zu verdanken,
ohne ihn würde ich nicht mehr hier sitzen.
Ich hatte eine scheiß Kindheit und ab dem Jugendalter
ging alles nur noch mehr dem Berg hinunter.
Er hat mich aus dieses Loch gezogen.
Er hat mich aufgebaut wenn es mir schlecht ging.
Allerdings hatten wir von denen 6 Jahre Beziehung,
5 Jahre Beziehungsstress.
Er ist mir damals in der SS fremd gegangen,
hat mit seiner Ex ständig konackt gehabt
und hat mich auch ständig mit seiner Ex verglichen,
was ich gar nicht ab kann.
Er ist der erste Mann für mich.
Ich hatte auch noch nie Sex mit einem anderen,worum
ich gar nicht so traurig bin,
denn unser Sexleben ist absolut geil!!
Er war meine erste große Liebe.
Wir wollten eigentlich auch letztes Jahr heiraten,
was allderings aus finanzieller Sicht her nicht geklappt hat.
Heute bin ich sehr froh nicht verheiratet zu sein.
Ich habe mich in jemand anders Hals über Kopf verliebt.
Ich weiss nicht wie ich da reingeraten bin.
Jedenfalls ist es für mich die Hölle.
Einerseitz will ich ihn sowieso verlassen,
andererseitz kann ich das mein Baby nicht antun.
Mein Kind liebt seinen Papa über alles.
Wir würden es hinbekommen ohne JA eine
Besuchsregelung aufzustellen, er kann unser Kind sehen,
wann er will und sooft er will.
Ich weiss nicht, vom Kopf her habe ich schon lange
mit der Beziehung abgeschlossen.
Was soll ich tun und wie soll ich den anderen
es bei brigen das ich mich in ihn verliebt habe??



Beitrag von .. 25.02.06 - 09:55 Uhr

Hallo,

wenn du schon von 6 Jahren 5 Jahre leidest, und du eine Scheiß Jugend und Kindheit hattest, würde ich dir schleunigst raten, bevor du deinem Kind das antust, das du ih´n verlässt, eine THERAPIE ZU MACHEN!!!! Tu es für dein Kind
!