Temperatur heute unbrauchbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von soleil1976 25.02.06 - 09:52 Uhr

Hallo!

Heute morgen waren mein Mann und ich früher wach als sonst und haben #sex :-D. Danach bin ich noch kurz ins Bad gegangen und habe mich dann wieder eine Stunde hingelegt und geschlafen. Als ich dann die Temperatur gemessen habe, war dies zur gleichen Zeit wie sonst auch immer.

Ist die Temperatur jetzt aber unbrauchbar, weil ich schon eine Stunde früher wach war?

Ich fürchte es fast. Schade, hätte nämlich so gerne gewusst, ob die Temperatur jetzt doch ein bisschen ansteigt, nachdem diesen Monat alles so komisch war mit den LH-Tests und ich fürchte, dass ich keinen Eisprung hatte.

soleil #sonne

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?f=0&userid=26053&nummer=4

Beitrag von jazzanova05 25.02.06 - 10:03 Uhr

Hallo Soleil,

laut der Uni Düsseldorf ( http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf ) reicht eine Stunde Schlaf aus. Ich würde die Tempi einfach mit Schlafmangel kennzeichnen...

LG Daniela

Beitrag von soleil1976 25.02.06 - 13:00 Uhr

O.k., dann mache ich das so. Danke für den Link!