Dicke erkältung was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von milly1407 25.02.06 - 10:31 Uhr

hallo

meine maus ist seid gestern dick erkältet, hat ständig verstopfte nase hat heut nacht deshalb immer geschrien, wir benutzen dann immer den rotzsauger von NUK. Und husten hat sie auch. Was kann ich tun? Sie tut mir so leid. Was kann ich in der apotheke für ihr kaufen was ist erlaubt? Wie siehts z.b mit dem erkältungsbad von penaten aus? Meine mutter hatte mir erzählt er gibt für babys so inhalsier tropfen die ich damals auch bekam die man auf dem schlafanzug für die nacht tropft?! Wäre uber tips und infos dankbar.

LG Maren + Amy 11 wochen

Beitrag von powergirl3007 25.02.06 - 10:39 Uhr

Hallo Maren,

also wir haben das gleiche Problem wie du und ich bin sogar noch nachts um Zwölf in die Notapotheke gefahren und hab extra Säuglingsnasentropfen gekauft!! Die kannst du getrost benutzen, darfst du aber nur 3x am Tag 1-2 Tropfen nehmen.
Die Tropfen, die deine Mutter meint heißen Babix- Tropfen, bekommst du in jeder Apotheke.
Ich hab es so gemacht, dass ich jetzt immer vorher das Zimmer gut lüften tu, dann mach ich zwei Handtücher feucht und tropf ein paar Babixtropfen drauf und häng sie im Zimmer auf. Das wirkt echt Wunder und die Maus hat direkt in der 2.Nacht geschlafen wie ein Murmeltier!!
Baden würd ich sie während der Erkältung nicht gerade, hat mein KiA auch von abgeraten. Es sei denn, sie sch... sich so ein, dass nix anderes übrig bleibt, dann aber nur kurz rein und wieder raus...
Hoffe, ich konnte dir helfen und gute Besserung deiner Maus!!
Liebe Grüße
Jenny und Isabel

P.S. Wenn es ganz schlimm wird, würd ich aber zum KiA gehen oder zum Notdienst...ist dann besser so...

Beitrag von shiva1802 25.02.06 - 11:05 Uhr

Babixtropfen is das schlimmeste was du deinem Kind wärend einer Erkältung antun kann.

Die ätherischen Öle legen sich wie ein Film auf die Schleimhäute und verschlimmern alles.

Frag mal deinen Kinderarzt.

Beitrag von shiva1802 25.02.06 - 10:37 Uhr

Ab zum Arzt!

Ätherische Öle sind gift!
Sie verschlimmern alles noch viel mehr.

Bevor du hier rumexperimentierst fahr lieber zum Arzt oder ins Krankenhaus.

Für die verstopfte Nase gibt es Nasenspray.
Sollte man kein Nasenspray geben dann kann es schnell mal passieren,das die Zerge ne Mittelohrentzündung bekommen.

Beitrag von sweety03 25.02.06 - 13:24 Uhr

Hi,

gegen eine verstopfte Nase hilft sehr gut eine aufgeschnittene Zwiebel neben dem Bett.
Von Babix sollte man wirklich lieber die Finger lassen.
Wenn der Husten schlimmer wird, würde ich lieber mal zum Notkinderarzt fahren, denn der Husten kann ganz fix auf die Bronchien oder Lunge gehen.

Sweety