Sorry falls das schon 100 mal gefragt wurde...Wer hatte auch SB am NMT und war doch schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marzipankartoffel 25.02.06 - 10:33 Uhr

Hi ihr lieben Kugelbäuche #freu

Könnt ihr mir vielleicht die Frage beantworten??

Wäre lieb.
Hatte gestern NMT, heute SST gemacht, der negativ war#heul
Heute kurz nach dem Test fingen leichte SB an.

Tempi ist immernoch so schön oben, wird aber dann wohl morgen abstürzen...#schmoll

Ich bin ziemlich am Boden.

Für Euch und Eure #baby alle Gute

Doreen

Beitrag von katjas2005 25.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo Doreen,

bei mir war das nicht so aber eine Freundin von mir hatte 5 Monate lang ganz normal ihre Tage obwohl sie schwanger war, was sie noch nicht wusste.

Heute ist der Kleine 1 Jahr und 3 Monate alt, ist mein Patenkind ;-).

Allerdings kommt das wirklich sehr sehr selten vor und ich würde mich an deiner Stelle lieber nicht so darauf versteifen ;-).

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen das es geklappt hat.

Katja + #baby-girl SSW 16 + 6

Beitrag von rumorosa 25.02.06 - 11:06 Uhr

Hallo Doreen

Bei mir war das auch so. Hatte am NMT leichte SB und war mir dann schon ganz sicher wieder die Tage zu kriegen. Denn SB war bei mir ein sicheres Anzeichen für die Mens. War dann total enttäuscht...

Tja und nach kurzer Zeit hat die SB wieder aufgehört und ist nicht mehr zurückgekehrt. #freu

Pathologin hat im Kiwu Forum mal erklärt, dass SB am NMT gut sein kann, weil es sich dann evtl. erst so richtig verfestigt...

Ich drück dir die Daumen. #liebdrueck

Liebe Grüsse
rumorosa & Krümel 9 SSW

Beitrag von pathologin34 25.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo


also bleib ruhig und hoffe noch :-)!!
SB kann sein , denn wenn sich das Ei richtig vollkommen eingenistet hat kann es um den Menstermin bei manchen Frauen zur Einnistungsblutung , wie leider auch bei mir , wo ich in Schrecken kam und dachte klasse vorbei , aber man siehe da nichts weiter als Einnistung wars bei mir .

Hatte sogar SB bis in den 5.SSM !

Alles Liebe für dich und gib bescheid was nun raus kommt . Und nicht Kopf hängen lassen , wenn es nicht jetzt so ist dann kommt es bestimmt bald .
man darf nur die hoffnung nicht aufgeben :-), ich weiß zyklen können sich auch in die länge ziehen wie kaugummi .