Was gibts heute?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von claubit0206 25.02.06 - 10:44 Uhr

Hallo,
bei und gibts heute
Bratkartoffeln mit Leberkäse

Lg. Claudia

Beitrag von mina18 25.02.06 - 10:58 Uhr

Samstag ist bei uns Fischtag! #mampf

Heute essen wir Wildlachs mit Tomaten-Basilikum-Auflage (von Aldi). Dazu gibt´s Basmati Reis und Salat mit Joghurtdressing (Salz, Pfeffer u. Zitronensaft)

Echt lecker #freu#huepf


Katrin

Beitrag von mari_g 25.02.06 - 11:41 Uhr

Wir haben bei Aldi vor kurzem als chinesische Wochen waren ein Glas mit Sauce f. Chinesisch Thai-Art gekauft.
Heute gibt es das und zwar mit Mie-Nudeln, asiatischem Gemüse und Hähnchenbrust.

Beitrag von antje... 25.02.06 - 12:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Mittags gibts Wraps (TK), abends bei Mutti Pellkartoffeln mit Schwartenwurst :-( oder Heringssalat #mampf.

Antje

Beitrag von nico13.8.03 25.02.06 - 12:55 Uhr

Hy

Bei uns gibt es Rouladen,Grünkohl und Spätzle(von gestern hatte zu viel gemacht) sonst amche ich meist Klöße dazu.

Schönes WE an alle

by sagt Niki und der schlafende Nico

Beitrag von fee80 25.02.06 - 13:06 Uhr

es gibt hähnchenschenkel in marinade aus dem ofen und einen dicken, gemischten salat.

guten appetit.
fee

Beitrag von weisheitszahn 25.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo Claudia, heute mache ich Weißkohl-Auflauf. Das ist die faule Variante zu Kohlrouladen ;-)

Dazu brühe ich den Kohlkopf 5 - 10 Minuten in Salzwasser. Danach löse ich die einzelnen Blätter vom Kopf, schneide die Strünke ab.

Hackfleisch so anmachen, als würde man Frikadellen machen. Ich gebe hier aber immer noch gemahlenen Kümmel und etwas Muskatnuß als Würze dazu.

Dann eine Auflaufform leicht fetten und erst eine dünne Schicht Kohlblätter, dann Gehacktes, wieder Kohlblätter usw. einschichten. Die oberste Schicht mache ich dann aus dem Rest vom Kohlkopf: kleingeschnitten kräftig angebraten, so daß er schon etwas weich ist, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel gewürzt, einfach über die Schichten verteilen.

Das Ganze wird bei Ober-/Unterhitze mit 200 ° oder bei Umluft bei 180 ° ungefähr 3/4 bis 1 Stunde überbacken. In den letzten 15 Minuten gebe ich noch 1 Becker saure Sahne mit etwas Reibekäse gemischt darüber, dann wird das goldgelb.

Zusammen mit Kartoffeln schmeckt das sehr lecker! #mampf

Beitrag von claubit0206 25.02.06 - 17:51 Uhr

Hallo,
hmm hört sich ja voll lecker an, werde es nächste woche auch mal #koch

Lg. Claudia

Beitrag von sunflower17677 25.02.06 - 15:10 Uhr


Selbstgemachte Rucolapizza mit luftgetrocknetem Schinken

#mampf

Beitrag von superrini 25.02.06 - 15:33 Uhr

philadelphia-suppe